Wirbelsäulen-Release nach Ditter
Die "Wackelmassage"

- Patienteninformation -
 

Wirbelsäulen-Release ist eine eigene Synthese aus Elementen von Joint-Release, Klassischen Massagetechniken, Gelenksmobilisation und selbst entwickelten Korrekturtechniken.

Das Besondere daran ist, dass sich während des gesamten Behand-lungszeitraumes der Körper des auf dem Bauch gelagerten Patienten in einer permanenten Schwingung befindet.

Das erzeugt einerseits eine entspannende Leichtigkeit, durch welche die intensiven Korrekturvorgänge schmerzfrei und angenehm empfunden werden.
Andererseits unterstützt diese Schwingtechnik unsere Korrek-turbestrebungen dahingehend, dass Wirbelkörper, Gelenke und Muskulatur weitestgehend belastungsfrei in Bewegung gebracht und damit Blockaden, Fehlstellungen und "Einklemmungen" beseitigt, sowie Veränderungen der Wirbelsäulen- und Beckenstatik erreicht werden können. Selbst für hoch-akute Situationen ist diese Technik eine ausgezeichnete und bewährte Behandlungsmöglichkeit.

Damit ergänzt Wirbelsäulen-Release die Korrekturmechanismen unserer Dynamischen Wirbelsäulen- und Gelenktherapie auf geradezu ideale Weise.