2002 - 2005


 

Name: Michael Ditter, Webmaster

Datum:
Donnerstag, 24 November, 2005 um 20:18:05
Kommentar:

ich möchte allen von Herzen danken, die sich die Mühe gemacht haben , einen Beitrag zu schreiben,
und auch denjenigen, die als Gäste unsere Homepage besuchen,
oder auch nur mal frühmorgens kurz reinschauen, ob es wieder etwas Neues gibt ....
Alles Liebe und einen wunderschönen Tag

Michael Ditter


Name: Simone Altenburger, Heilpraktikerin

Datum: Dienstag, 22 November, 2005 um 21:08:01
Kommentar:

Lieber Michael, Danke! Für einen sehr gut strukturierten Kurs, der differenziertes Wissen klar und sehr gut nachvollziehbar vermittelt und in besonderer Weise einen fließenden Übergang für die praktische Umsetzung bietet. Es war angenehm spürbar, dass Dir die Arbeit in den Kursen am Herzen liegt und Du Dich sehr persönlich für jeden Teilnehmer einbringst. Danke auch für eine bewertungsfreie Atmosphäre, in der ein entspanntes Miteinander möglich war, bei dem sich jeder auf das Wesentliche, die Kursinhalte, konzentrieren konnte. Ich wünsche Dir und Sabine alles Gute und weiter kreative Bewegung!
Herzliche Grüße! Simone

Name: Tina & Sabine - Massagetherapeuten, HPA

Datum: Samstag, 19 November, 2005 um 09:51:36
Kommentar:
Lieber Michael und liebe Sabine! Ups! Es ist schon erstaunlich, wie schnell Zeit vergehen kann ;-)) Auch wenn unsere Seminare schon ein gutes Weilchen zurückliegen (Juni + August 05), möchten wir uns hier unbedingt auch verewigen: EIN HERZLICHES DANKESCHÖN von der „Thüringer Kasperfraktion“ – für das lebendige Seminar – für die einmalige Art der Wissensvermittlung – für die Einmaligkeit der Therapie – für die (vor)gelebte Ruhe, Harmonie und Liebe – für das gemeinsame Lachen ... – und (fast schon ein Bussl auf Nasenspitze wert): DANKE für die unkomplizierte Schützenhilfe per Mail nach dem Seminar! So wird selbst der schwierigste Fall verständlicher und ermutigt zum Weitermachen. Wir wünschen euch alles Gute! Und wir drohen schon mal unser Wiederkommen an (-doppelgrins-)
Ganz liebe Grüße aus’m Walde und aus der Landeshauptstadt Erfurt von Tina und Sabine!

Name: Angelika Albrecht

Datum: Freitag, 18 November, 2005 um 21:29:40
Kommentar:
Lieber Michael, liebe Sabine, mit großem Interesse habe ich sowohl am Grund- als auch am Aufbaukurs zur "Dynamischen Wirbelsäulen- und Gelenktherapie" in Berlin teilgenommen. Beeindruckt war ich von deiner ruhigen Art und Weise, wie du die Lehrinhalte vermittelt hast. Zudem hast du alles sehr verständlich erklärt. Ich fand es auch ganz toll, dass Theorie und Praxis ineinander übergingen. Beide Kurse waren für mich sehr lehrreich und haben mir in der entspannten Atmosphäre auch sehr viel Freude bereitet.
Wenn nichts dazwischen kommt, dann sehen wir uns sicherlich zum Auffrischungskurs wieder.
Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg bei euren Seminaren und verbleibe mit besten Grüßen!
Angelika

Name: Martin Ullrich, Heilpraktiker

Datum: Mittwoch, 16 November, 2005 um 23:32:14
Kommentar:
Grundkurs in Neustadt, Aufbaukurs in Berlin, zwei Top - Seminare, die ich nur weiterempfehlen kann. Kompetent und anschaulich vermittelt von einem Mann, der weiß, wovon er spricht. Vor allem kommt er nicht schaumschlagend daher, sondern läßt die Therapie für sich sprechen, entwickelt die Methode weiter, ein intensiver Lernprozess für die Teilnehmer, der nur durch das eigene Tun verinnerlicht wird. Herzlichen Dank, Michael und Sabine, ohne Auffrischungskurs werde auch ich nicht davon kommen.

Name: Bärbel Födisch

Datum: Dienstag, 15 November, 2005 um 19:54:24
Kommentar:
Lieber Michael, liebe Sabine vom 05./06.11.2005 habe ich das Aufbauseminar besucht. In einer gemütlichen Atmosphäre mit netten Leuten, konnte ich mein bisher Erlerntes aus dem ersten Seminar erweitern. Sehr nachvollziehbar und geduldig vermittelst du, lieber Michael neue Anwendungsmethoden, die ich bereits umgesetzt habe. Dein Skript ist verständlich und übersichtlich geschrieben. Ich möchte auch Sabine noch einmal für ihre Mithilfe danken. Ich wünsche euch für die Zukunft und die nächsten Seminare, die ich nur empfehlen kann, alles Gute und verbleibe
mit den besten Grüßen Bärbel Födisch.


Name: Irmtraud Buschmann,

Datum: Sonntag, 13 November, 2005 um 13:08:48
Kommentar:
Lieber Michael, liebe Sabine, das Wochenendseminar 5./6. November 2005 hat mir wieder sehr gut gefallen. Die Art wie du lieber Michael diese Methode vermittelst, mit viel Engagement und vielen Hintergrundinformationen und Tips hat mich wieder um einiges nach vorne gebracht. Danke auch für dein Skript, was sehr eindeutig und nachvollziehbar angelegt ist. In der Gruppe habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es war sehr harmonisch und die Zeit verging wie im Flug. Habe in dieser Woche das Neue bereits angewandt und es hat alles wunderbar geklappt. Ich kann deine Seminare nur bestens weiterempfehlen, weil ich selten so umfassend informiert wurde, wie in deinen Kursen. Vielen Dank und viel Erfolg weiterhin bei deinen Seminaren.
Viele liebe Grüße Deine Irmtraud
 


Name: Marlies Kluck, Heilpraktikerin

Datum: Samstag, 12 November, 2005 um 16:16:38
Kommentar:
Lieber Michael,auch für mich war es eine wiederholte Teilnahme am Aufbaukurs, um mein Wissen über die von Dir gelehrte Methode der dynamischen Wirbelsäulen-u.Gelenktherapie zu überprüfen und zu erweitern. Es war, wie schon beim letzten Mal ein sehr intensives und interessantes Wochenende,weil Du Dein Wissen mit einer Energie und Begeisterungsfähigkeit vermittelst, die ziemlich ansteckend ist! Auf jeden Fall freue ich mich schon auf den nächsten Aufbaukurs und danke Dir für die Weitergabe dieser heilenden Therapieform, welche dadurch vielen Menschen Hilfe bringen kann. Viel Glück für Dich und herzliche Grüße!
 


Name: Grit Bussemer, Heilpraktikerin/Krankenschwester

Datum: Mittwoch, 9 November, 2005 um 16:16:51
Kommentar:
Lieber Michael, liebe Sabine, hab mich wirklich wohl gefühlt auf Euren Seminaren.
Man bekommt in angenehmer Atmosphäre ein kompaktes Wissen sehr verständlich vermittelt.
Alles Gute Grit
 


Name: Kerstin Litterst - HP

Datum: Montag, 7 November, 2005 um 12:09:30
Kommentar:

Lieber Michael, auch von meiner Seite ein ganz dickes Lob zu Deiner Entwicklung der DWG-Therapie, sowie die damit verbundenen Seminare. Obwohl ich innerhalb 3 Wochen Grund+ Aufbaukurs belegt habe, fühle ich mich jetzt fit zum therapieren. Eine Wiederholung des Aufbaukurses zur Vertiefung der Feinheiten sind bei mir schon fest eingeplant. Es vermittelt ein gutes und zufriedenstellendes Gefühl zu wissen, daß man damit vielen leidenden (und noch-nicht-leidenden) Menschen helfen kann.
Gruß & Dank von Kerstin aus Berlin.
 



Name:
Peter Schmidt, Betroffener

Datum: Montag, 7 November, 2005 um 11:27:57
Kommentar:
Hallo Michael, Dein Grundkurs (den ich ursprünglich meiner Kerstin zuliebe mitgemacht habe)hat mir -als Laien- sehr viel Verständnis für meinen Körper und die damit seit Jahren verbundenen Schmerzen verschafft. Das LEARNING BEI DOING und Deine Behandlung hat mir sehr geholfen. Ich kann Deinen Kurs somit allen PATIENTEN empfehlen, die einen Partner haben, der mitmacht....
Liebe Grüße von Peter aus Berlin


Name:
Felix Barg, Musiker und Massierender

Datum: Sonntag, 6 November, 2005 um 21:13:27
Kommentar:
Lieber Michael, Deine zweiteilige Ausbildung in Dynamischer Wirbelsäulen- und Gelenktherapie ist eine rundum stimmige Sache. Nichts fehlt, nicht ist zu viel, das nenn ich Effizienz ! Ich habe an nur 2 Wochenenden ein System gelernt, mit dem ich, so scheint mir jetzt, alle Aspekte eines Menschen berühre (... *schauder*). Faszinierend: eine Methode, welche extrem zielgerichtet und effizient arbeitet, gleichzeitig aber dem Heilungsteam (Behandler und Klient) die Möglichkeit anbietet, dem Raum zu geben, was geschehen will, endlich eine friedliche und gesunde Mischung von Ratio und Intuition. Die Arbeit mit dem Becken (Verwringungen, Schiefstände etc) im zweiten Teil ist für mich ein unglaubliches Geschenk und ich glaube, hier schlummert noch einiges Potential für zukünftige Entwicklungen der DWG. Danke für Deine undogmatische Authentizität und Offenheit. Und für Dein DaSein Was ich Dir wünsche: Jeder findet das, was er braucht und ich glaube, Du brauchst Dich gar nicht so sehr abzugrenzen ggü. anderen Methoden. Du stehst nicht "in Konkurrenz zu Dorn" (nur, wenn Du glaubst, dass Du das tust...). Was Du anbietest, ist Dein Baby, das merkt man, und es ist grossartig und spricht für sich selbst. Jeder, der sich damit auseinandersetzt, wird das spüren.
Alles Liebe, Nur Gutes Felix


Name:
Thomas Schliwka, Heilpraktiker

Datum: Freitag, 4 November, 2005 um 11:52:58
Kommentar:
Hallo und guten Tag lieber Michael, als dritter Mann erst in diesem Jahr in Deinem Gästebuch und für mich nach nun schon drei Wochenendseminaren der erste Eintrag (au weia!!!) möchte ich dir auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich danken - für Dein neues, erweitertes Konzept der Dorn/Breuß/Popp-Therapie sowie vor allem für Deine äußerst angenehme Art im Allgemeinen und im Besonderen für die Vermittlung des umfangreichen Stoffangebotes. Dein Konzept bietet einerseits für den Berufsanfänger einen Leitfaden zur Therapie und andererseits für den Fortgeschrittenen ausreichend Spielraum für eigene Erfahrungen und Erweiterungen. Ich denke der sehr komplexe Mensch bedarf oftmals nur eines relativ einfach strukturierten Konzepts, verbunden mit ausreichend Zuwendung und aufrichtiger Liebe zur Therapie um zu gesunden.
Noch mal danke, dass ich von Dir lernen durfte! Lieben Gruß Thomas


Name:
Carola Augustin

Datum: Montag, 31 Oktober, 2005 um 15:01:54
Kommentar:
Lieber Michael, es fällt mir richtig schwer in Worte zu fassen, was ich an den zwei Wochenendseminaren fühlen durfte. Es war herrlich zu sehen und zu fühlen, mit welchem Herzen du Menschen behandelst. Und zwar als Therapeut und als Mensch. Ich habe viel gelernt von Dir und danke dir vielmals. Schade, dass du so weit weg wohnst. Falls du mal spontan ein Modell benötigst, stehe ich dir gerne zur Verfügung.
Danke noch mal. Carola


Name:
Regina Franziska Schuhmacher, Heilpraktikerin

Datum: Montag, 31 Oktober, 2005 um 12:06:05
Kommentar:
Lieber Michael, Dein Dorn- und Breußseminar am 29.10.-30.10.2005 war mal wieder richtig toll, man kann mit Deiner Methode sofort am Patienten arbeiten und hat dann mit wenigen Griffen sofort Erfolg. Außerdem schätze ich Deine herzliche Art und Weise wie Du mit uns als Lehrlingen umgehst. Dein Kurs ist praxisnah und sofort anwendbar!
Alles Liebe Regina Franziska Schuhmacher


Name:
Ruth Frieling

Datum: Mittwoch, 5 Oktober, 2005 um 10:37:40
Kommentar:
Lieber Michael, aus dem großen Korb an Reichtum, den ich aus dem Wochenende Aufbaukurs in Buchholz mitgenommen habe, hat sich mein eigener kleiner Korb gefüllt und begleitet mich nun auf meinem Weg. Ich hoffe sehr, ganz bald am Aufbaukurs teilnehmen zu können. Meine eigenen kleinen "Baustellen" machen mir nach wie vor ziemlich zu schaffen. Was würde ich drum geben, Dich als meinen Therapeuten in meiner Nähe zu haben. Falls Du nochmal einen guten Tip hast für mich,....?!
Alles, alles Liebe für Dich, Michael, Ruth Frieling.

Name: Dr. med. Elvira Schnepper

Datum: Donnerstag, 29 September, 2005 um 18:52:42
Kommentar:

Lieber Michael, hallo! Es sind nun schon fast 4 Wochen vergangen, da ich an Deinem Grundkurs teilnehmen durfte. Es hat großen Spaß gemacht, Deinem auf fundiertem Wissen und Kompetenz basierenden Unterricht zu folgen. Theorie und Praxis waren gut untereinander verbunden, und was mich besonders beeindruckt hat, war die Gründlichkeit und Ausdauer, mit der Du Dich jeder einzelnen von uns bei den praktischen Übungen gewidmet hast. Ich bedauere es, diese Therapiemethode erst jetzt kennen gelernt zu haben, denn für mich als Ärztin stellt sie eine große Bereicherung dar, für mich als Patientin jedoch ist sie ein wahres Glück. Sehr bald schon kann man erkennen, welchen Tiefgang diese Behandlung hat – es werden eben nicht nur Muskeln, Bänder und Gelenke bewegt. Wohl nicht umsonst hast Du die alte chinesische Weisheit "Die Wirbelsäule ist das Haus der Seele" Deiner Arbeit vorangestellt.
Hiermit, lieber Michael, sei Dir nochmals herzlich gedankt. Und in Vorfreude auf das nächste Seminar sende ich die besten Grüße.
Elvira



Name:
Margit Rosin, Heilpraktikerin

Datum: Freitag, 9 September, 2005 um 18:45:44
Kommentar:
Vielen Dank für das kreative Lernen und dynamische Arbeiten im letzten Wochenendkurs! Habe ein gutes Rüstzeug mitnehmen können! Mit lieben Grüßen Margit


Name:
Energiearbeit, Sport- u.Fußreflexzonenmassage

Datum: Sonntag, 31 Juli, 2005 um 13:31:19
Kommentar:
Lieber Michael, alles braucht seine Zeit, beruflich wie privat, und doch erfüllt sich vieles nicht, wie wir es uns erwünscht haben.. Zurückblickend auf das Seminar sind die Erinnerungen an Deine Herzensgüte und Deiner all umfassen Liebe, die in diesen zwei Tagen zu spüren waren, ein steter Begleiter. Danke, dass ich teilhaben durfte an diesem Erlebnis. Ich freue mich auf den Aufbaukurs.
Liebe Grüße, Martina


Name:
jule schrader (physiotherapeutin)

Datum: Freitag, 22 Juli, 2005 um 11:09:24
Kommentar:
auf eine Empfehlung hin, habe ich mich gegen den Weiterbildungskurs der Dorn-Therapie bei "top physio" entschieden & dieser Empfehlung bin ich noch immer sehr dankbar. Seit ich diesen Kurs besuchte, durfte ich bereits mehrfach an hitzigen Disskusionen teilnehmen & merkte immer, dass die mir vermittelte Thematik von Euch stark nützlich ist und ich dahinter stehe - was für mich sehr wichtig ist! Und obwohl ich ein praktisch orientierter Mensch bin, kann ich mich mit vielen "Punkten" & der eigentlichen Philosophie der dynamischen Wirbelsäulentherapie identifizieren - was auch der gelungenen und verständlichen Vermittlung des Stoffes zu verdanken ist. Leider lässt die praktische Anwendung noch sehr zu wünschen übrig - aber auch daran werde ich noch arbeiten & mit Sicherheit werde ich auf den Aufbaukurs zurückgreifen!!
Vielen Dank & einen schönen Sommer gruß jule


Name: Diana

Datum: Donnerstag, 23 Juni, 2005 um 06:06:57
Kommentar:
    :-)

Name: Sandra

Datum: Donnerstag, 16 Juni, 2005 um 19:52:48
Kommentar:

Hallo! Eine schöne und informative Homepage habt ihr! Schaut doch auch mal bei mir vorbei (www.aufhoeren.ch)
Wünsche noch einen schönen Abend und bleibt gesund.
liebe Grüsse Sandra

Name: Ramona Heinrich, HP (noch ohne Praxis)

Datum: Mittwoch, 15 Juni, 2005 um 19:51:37
Kommentar:

Danke für das lehrreiche Wochenende in schönem Ambiente (Neustadt) mit netten Leuten und sympatischen Lehrern. Viel Praxis - kein Schreibkram - einfach gut ! Ich hatte viel Spass und freue mich auf den Aufbaukurs im Oktober.

Name: Susanne Iden, HPA

Datum: Donnerstag, 10 März, 2005 um 18:15:42
Kommentar:

Hallo Michael. Wollte nur mal schnell Deine Seite besuchen und ein paar liebe Grüße schicken. Ich hoffe, ich werde im August wieder bei Deinem Seminar mitmachen können und auch wieder viel mitnehmen können. Bis dahin liebe Grüße Susanne


Name: ulrike hennig physiotherapeutin

Datum: Sonntag, 27 Februar, 2005 um 20:33:50
Kommentar:

Danke nochmal an Michael Ditter für die beiden Kurse im letzten Herbst, die mir wesentlich mehr Sicherheit beim Behandeln der Patienten gegeben haben, was die Manuelle Therapie allein für mich nicht geschafft hat.Wir haben immer noch viel Spaß bei den mehr oder weniger langen Behandlungen + freuen uns über die Energieschübe.Im Übrigen auch Grüße von Katrin Netzel, verbunden mit der Nachfrage, ob denn nicht doch noch ein dritter Kurs stattfinden könnte. Sozusagen der Re-Refresher.
Herzlichste Grüße aus Frankfurt/Oder von ulrike + katrin


Name: Volker Hammer, "Kreuzgesund"

Datum: Donnerstag, 20 Januar, 2005 um 23:51:08
Kommentar:

Lieber Michael und Sabine. Der Aufbaukurs im Dezember in Neustadt, mein zweiter Aufbaukurs zum vertiefen und auffrischen war wieder die richtige Wahl. Ich habe viel Neues mit nach Hause nehmen können. Darüber haben sich auch meine Kunden freuen können. So zb. die "neue Entspannung" des Fibulaköpfchens. Es war wieder eine Freude mit so lieben Menschen zusammen zu sein, zu lernen und Erfahrungen zu tauschen. Danke, daß Du Dein Wissen so uneingeschränkt zum nutzen Aller weiter gibst. Mit diesem Wissen/Ausbildung kann ich den Menschen, die es zulassen, immer helfen. Dies beflügelt mich sehr. Vielen lieben Dank dafür.


Name: Birgit Glomp

Datum: Sonntag, 2 Januar, 2005 um 14:01:47
Kommentar:

Hallo Michael, der Aufbaukurs im Dezember in Neustadt hat mir sehr gut gefallen. Theorie und Praxis waren gut kombiniert. Die Athmosphäre im Yogazentrum war großartig. Und ich konnte viele interessante Anregungen mit nach Hause nehmen.
Vielen Dank an Euch beide. Birgit


Name: Dr.med. Michael Heide

Datum: 09 November, 2004 um 21:17:47
Kommentar:

Ich habe an 2 tollen Kursen zur dynamischen Wirbelsäulentherapie teilgenommen. Trotz langjähriger chirotherapeutischer Behandlungserfahrung habe ich sehr viel Praktisches mitnehmen können, was auch sofort in den Praxisalltag integriert wurde.
Dadurch wird meine Arbeit leichter und es treten immer wieder überraschende Erfolge auf.
Die Methode begeistert auch deshalb, weil keine starren Griffe vorgegeben werden, sondern wenn das Grundprinzip verstanden wurde, viel Raum für eigene Kreativität bleibt.
Nachmals vielen Dank
Dr.med.Michael Heide, Facharzt für Orthopädie/Chirotherapie


Name: Petra Kschuppa, HP (noch ohne eigene Praxis, aber in Überlegung)

Datum: Sonntag, 7 November, 2004 um 10:48:46
Kommentar:

Lieber Michael, ich möchte mich, auch wenn schon etwas Zeit vergangen ist, für das interessante und anregende Grundseminar in Neustadt bedanke. Einige Elemente der Ausbildung konnte ich bereits in meinem Verwandtenkreis anwenden, mit guter Resonanz. Die Breußmassage ist ein Knaller, und auch allein, ohne Wirbelsäulenbehandlung sehr entspannend und wirksam. Ich freue mich auf das Aufbauseminar im Dezember. Habe eine Dorn-/Breuß-Therapeutin kennengelernt, mit der ich ab und zu fachsimpeln kann.
Bis bald und viele Grüße Petra aus Dresden


Name: Jenni Kickler, Arzthelferin,Kinesiologin

Datum: Donnerstag, 4 November, 2004 um 07:41:53
Kommentar:

Hallo Michael, das Seminar für die ganzheitliche Wirbelsäulentherapie hat mir sehr viel Spaß gemacht und mir gezeigt, daß ich als Laie mit der Erfahrung aus dem Seminar eine Menge bewirken kann auf eher sanfte Weise. Ihr seid ein super Team. Eine Ausbildung bei dir ist auf jeden Fall eine Bereicherung. Jetzt geht´s los mit Erfahrungen sammeln, dann schreibe ich mehr über meine Erfolge...


Name: Anke Rhauderwiek

Datum: Freitag, 29 Oktober, 2004 um 19:25:05
Kommentar:

Hallo Michael,danke für das schöne Wochenende. Es hat mich ein Stück weitergebracht und ich habe auch schon einiges mit Erfolg angewendet. Dabei kam es mir Zugute,daß ich die Erklärungen und die Praktischen Anwendungen von Euch gut nachvollziehen und auch gleich in die Praxis umsetzen konnte. Vielen Dank noch einmal an Euch Beide. Anke


Name: Sabine Penning, Reiki Meisterin

Datum: Montag, 25 Oktober, 2004 um 15:08:29
Kommentar:

´Das innere Geschehen entzieht sich der Analyse des Verstands. Hier handelt es sich um Realitäten der Seele, die sich nicht in Worte fassen lassen ... Du, lieber Michael, hast mir in diesem Wochenendseminar bewiesen, das es tatsächlich möglich ist, Technik ( und ich bin weiß Gott, keine gute Handwerkerin ), mit einem so tiefen Gefühl zu verbinden, das sie mir ermöglicht, Menschen durch ihre Wirbelsäule in ihren Tiefen zu berühren... Dein tiefes Verständnis über Dein Tun und Dein Wissen um die Realitäten unseres Seins haben mich sehr bereichert. Ich danke dir für einen Blick in Deine Arbeit und wünsche mir, das noch viele Menschen sich dafür entscheiden, mit dir zu lernen um im Fluß des Universums ihren Platz zu finden....DANKE..Biene..


Name: Annett Schindhelm, HP

Datum: Montag, 18 Oktober, 2004 um 07:00:22
Kommentar:

Der Grundkurs hat mir sehr gut gefallen, die einfache klare Darstellung und Reproduzierbarkeit ohne "hochwissenschaftliche" Muskelkenntnis bis in den letzten Zipfel und gleichzeitig Zeit zum entspannen ankommen und erholen. Der Ort war auch sehr angenehm. Also Dankeschön und weiterhin viel Kraft dafür. Annett


Name: Almut de Picciotto , Heilpraktikerin

Datum: Sonntag, 3 Oktober, 2004 um 16:38:03
Kommentar:

Lieber Michael , jetzt ist es doch schon wieder vorbei das zweite Aufbauseminar! Es war wie immer bei dir ein Superwochenende,eine tolle Gruppe!Ich habe so viel Spass gehabt viel gelacht und noch viel mehr gelernt!Es tun sich immer neue "Geheimnisse" für mich auf und ich war sicher nicht das letzte Mal bei dir! Mit einem dicken Grinsen im Gesicht und unglaublich wunderbar "entwrungenem"Becken bin ich lauthals singend nachhause gefahren!Danke Danke Danke! Auch das Wiedersehen mit meinen "Weiberlein" war so toll!Freue mich auf das nächste Seminar und weiss jetzt ganz genau,dass die Dynamische Wirbelsäulen und Gelenktherapie ein großes Standbein meiner Praxis wird! Alles Liebe, Almut


Name: Baganz, Susanne

Datum: Mittwoch, 8 September, 2004 um 09:26:02
Kommentar:

Hallöchen Michael, weil es mir bei Dir so gut gefällt komm ich halt wieder. Hab mich gerade bei Dir für Oktober hier in HH angemeldet. Kerstin und Almuth kommen auch, so dass wir drei Mädels wieder zusammen sind. Freu mich schon riesig auf unser Wiedersehen.
Bis dahin alles Liebe Susanne


Name: Ulla Kähler

Datum: Dienstag, 31 August, 2004 um 16:05:00
Kommentar:

Lieber Michael, bei meinem ersten Eintrag ( nach meinem ersten Seminar ) in Dein Gästebuch war ich etwas unsicher, weil die Fülle der Informationen sich in meinem Kopf nicht so recht ordnen ließen. Dafür geht es mir nach diesem Seminar s u p e r.  Ich habe alles verstanden - und auch schon angewendet! Ich danke Dir sehr für Deine empfindsame Art und Weise, wie Du uns angeleitet hast. Für mich war die Harmonie und Offenheit, die Du ausstrahlst ausschlaggebend, dass ich soviel mitnehmen konnte. Danke nochmal an Dich und alle Teilnehmerinnen des Seminars vom 28./29.8.2004 in Buchholz (Hamburg)
Möchte Dir noch sagen, dass ich mit Spannung darauf warte, dass Du Deine Massagetechniken an uns weitergibst.
Wann gibt es ein Seminar ?????????
Herzliche Grüße bis bald einmal. Ulla


Name: Iris Jensen, HpA

Datum: Montag, 30 August, 2004 um 10:25:55
Kommentar:

Hallo Michael, vielen Dank für das schöne Wochenende in Buchholz. Danke auch an ALLE, die meinen Eintrag lesen und mit mir das Wochenende genießen durften. Ich hoffe, ich schaffe es zum Aufbaukurs im Oktober. Ich bin richtig froh etwas an der Hand zu haben, was schnell und effektiv wirkt. Das kann ja nur bei meiner bevorstehenden Praxiseröffnung behilflich sein. Es war auf jeden Fall ein sehr bereicherndes Wochenende. Nochmal DANKE !
Lieben Gruß Iris


Name: Caroline Ißleib, Physiotherapeutin

Datum: Montag, 2 August, 2004 um 19:26:48
Kommentar:

Hallo Michael und Sabine. Euer Seminar war für mich eine wirkliche Bereicherung, vor allem die einfühlsame und nette Art im Umgang mit uns Kursteilnehmern und die angenehme Atmosphäre im Seminar. Ich habe die DWG bereits mehrfach mit guten Erfolgen angewendet und werde sicherlich bei Gelegenheit einen Aufbaukurs besuchen. Das Skript ist mir bei meinen Behandlungen eine gute Hilfe. Euer Seminar kann ich nur weiterempfehlen.
Bis bald und viele Grüße aus Frankenberg Caroline


Name: Marina Mauch

Datum: Donnerstag, 29 Juli, 2004 um 14:26:44
Kommentar:

Ich habe bei Euch eine Liege gekauft und möchte mich recht herzlich für den netten Service und die super-schnelle Lieferung bedanken.


Name: Franz Rathmann Kaufmann, Wellnesstrainer

Datum: Donnerstag, 29 Juli, 2004 um 08:35:39
Kommentar:

hiermit möchte ich auch mein Interesse an der Dorn-Breuß- Methode bekunden.
Dafür habe ich ich eine Vorgechichte die schon von der Schulmedizin her sehr deprimierend ist. Ich hatte 1995 einen Schlaganfall mit Rechtsseitiger Lähmung und war sehr stark sprachgestört. So nach und nach kam fast alles wieder zurück. Durch die Lähmung hatte mein Körper eine Schiefhaltung oder auch Schonhaltung angenommen, wobei das ganze Körpergewicht sich auf das linke Bein verlagerte. Daher habe ich jetzt einen Hüftschaden, den ich mit viel Bewegung und Sport in leichter Form stoppte. Ein Bekannter Heilpraktiker wandte die Dornmethode an, indem er das linke Bein wieder in die Ausgangsstellung durch meine Eigenbehandlung wieder zurück formte. Laut Schulmedizin muss ich unbedingt ein neues Hüftgelenk bekommen. Auch die Wirbelsäule hat Schiefstellung. Ich möchte schon mehr über die Dorn-Methode erfahren und der Schulmedizin die meines Erachtens nicht viel Erfahrung hat, ein weiteres Schnäppchen schlagen und es beweisen wie till die Medizinischen Wunder bei mir wirken. Eigentlich müsste ich laut Aussage meiner Ärzte längst tot sein. Was ich in den letzten Jahren gelernt habe ist, Mentales Training, NLP, BodySense, wo ich mich zum Wellnesstrainer und Coach ausbilden ließ von der
do-it-wellnessakademie in Herne, sowie einen Trommelkurs um die Integration und die Motorik wieder erstellen konnte. Hier sei dank an Michael Reimann. de für das erlernte.
Viele Grüße Franz Rathmann


Name: Axel Behrens,geistiges Heilen

Datum: Sonntag, 25 Juli, 2004 um 23:42:00
Kommentar:

Lieber Michael, viel Zeit ist vergangen seit ich Deine beiden Seminare besucht habe. Ich arbeite nicht beruflich mit Deiner Methode (mein "Fachgebiet" ist ein anderes) habe aber bei Freunden und Bekannten sehr gute Ergebnisse erzielen können. Und wie es so ist...gutes spricht sich rum. Nun suche ich dringend einen professionellen Behandler (in Hamburg) an den ich verweisen kann. (Privat kann und will ich die zahlreichen Anfragen nicht bewältigen). Also, wer aus Hamburg kommt und mit der Wirbelsäulentherapie beruflich arbeitet, kann sich bitte bei mir melden. boomop@freenet.de  Danke für die tollen Seminare, Danke für die schnelle Bearbeitung meiner Bestellung.
Alles liebe aus Hamburg Axel


Name: Liebsch Ute, Ärztin

Datum: Donnerstag, 22 Juli, 2004 um 14:25:51
Kommentar:

Ich habe voller Erwartungen den Grund- und Aufbaukurs besucht und bin begeistert, was und wie man die Untersuchungstechniken am Patienten gestalten kann. Besonders gefiel mir die praxisnahe Vortragsweise und die Sanftheit der Behandlungen. Ich werde es sowohl für mich, als auch für meine Patienten in Zukunft einsetzen. Leider bin ich durch die Kassenpraxis zeitlich limitiert, aber ich arbeite daran. Das PNEUMATRON habe ich bereits 3 Wochen zur Probe und habe mich heute entschlossen, die kleinere Variante zu kaufen.
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg, auf das du noch viele Ärzte in dein Boot lockst!!!


Name: Aenne Lamprecht, Physiotherapeutin

Datum: Samstag, 17 Juli, 2004 um 14:02:56
Kommentar:

Lieber Michael, vielen, vielen Dank für die Kurse. Dorn ist für mich "Manuelle Therapie für Heilpraktiker", nur leichter umsetz - und anwendbar. Der aktive Patient kann wunderbar sich selbst helfen. Danke auch für das Skript und die gute Didaktik mit der Du uns das alles nahe gebracht hast. Sehr wichtig waren für mich auch die Ansätze zur "Neuen Medizin". Vielen Dank für diesen Input. Die Dornausbildung bei Dir ist eine sehr gute, rundum zu empfehlende Ausbildung ,die der ganzheitlich orientierten oder medizinisch vorgebildeten Fachkraft aber auch dem interessierten Laien das nötige Rüstzeug zur Selbstbehandlung und Behandlung von Patienten gibt.
Danke ,wir sehen uns bestimmt wieder! liebe grüße aus Potsdam Aenne


Name: Regina Rehse und Petra Guilleaume

Datum: Dienstag, 13 Juli, 2004 um 17:13:55
Kommentar:

Hallo Michael, lang hat es gedauert - nun ist es gereift.
Wir haben die Inhalte des Grundseminars in Hamburg 22./23.04 praktisch umgesetzt. Du warst für uns ein sehr guter Lehrer. Du vermittelst die umfangreichen Seminarinhalte leicht verdaulich, anschaulich und mit Herz und Seele. Deine flexiblen Beispiele helfen bei einer individuellen Behandlung sehr. Wir beide haben bereits mehrfach erfolgreich selbst behandeln können. Die ersten Patienten konnten Erleichterung durch unsere Behandlung erfahren und kommen wieder. Übrigens, ein solch verständliches Skript haben wir seltenst erhalten. DANKE!
Wir merken an unseren Patienten, dass unser Wissen für die komplizierten Fälle noch nicht komplett ist, also Du darfst uns zum Aufbauseminar in Berlin begrüßen. Bis dahin liebe Grüße aus Leipzig
Regina und Petra


Name: Sven Georgi, Physiotherapeut

Datum: Dienstag, 13 Juli, 2004 um 14:00:22
Kommentar:

Hallo Michael, ich war mit der Ausbildung rundum zufrieden. Die Anwendbarkeit der Methode ist unter physiotherapeutischer und ganzheitlicher naturheilkundlicher Arbeitsweise anwendbar. Die Methode ist hervoragend zur Erarbeitung eines Hausübungsprogrammes für den Patienten geeignet.
MfG Sven Georgi 


Name: iris hauptmann, diplom kunsttherapeutin

Datum: Montag, 12 Juli, 2004 um 13:09:59
Kommentar:

lieber michael!!! ich möchte dir vielmals danken für die spontane einladung zu deinem kurs in der dynamischen wirbelsäulentherapie am 19./20.6. in neustadt-sachsen.ich konnte sehr viel lernen und mitnehmen & hatte während des wochenendes jede menge aha-erlebnisse. die struktur deiner semiarinhalte sind brilliant zusammengestellt und klar strukturiert, so dass man die inhalte des seminares jederzeit abrufbar hat. für mich war es eine ungeheure fülle an informationen, die ich nicht bein ersten mal fassen kann. doch der impuls den ich mitnehmen konnte ist der tragende. vielen dank! die atmosphäre und das miteinander im kurs war sehr warm und liebevoll...gerade auch durch das gemeinsame essen. wir nährten uns von dem gemeinsamen...und dadurch von einer unermesslichen fülle und vielfalt. ich habe es sehr genossen.
ganz liebe grüsse von iris


Name: Marita Neumann , Heilpraktikerin

Datum: Samstag, 10 Juli, 2004 um 18:53:13
Kommentar:

Lieber Michael , liebe Sabine, ich hab´s geschafft die 72 Stunden-Regel einzuhalten! Für mich ist es sehr wichtig wirklich dran zu bleiben, und wir haben mit Helga und Hanne ganz schön gestaunt, wie schnell einem doch so der eine oder andere Handgriff wieder verloren gegangen ist. Aber, das ist ja gar nicht so schlimm, zum Glück kann man im Skript wirklich alles sehr gut nachlesen. Eine echt gute Hilfe!!! Die Seminarwochenenden haben mir jedes mal sehr gut getan, einmal die schöne Atmosphäre, von vielen lieben Menschen umgeben zu sein, dann die wohltuenden Berührungen die ich sehr genossen habe und natürlich freue ich mich über das Rüstzeug was ich beim Start in meine Heilpraktikertätigkeit sehr gut gebrauchen kann. Ich bin glücklich darüber, eine Therapie erlernt zu haben, wo ich die Energiearbeit wunderbar einfließen lassen kann. Vielen Dank für die schöne Zeit und vielleicht klappt´s in nicht all zu langer Zeit mit einem Wiedersehen. Das Diplom lockt schon ein wenig !
Alles Liebe und Gute für euch von Marita

Liebe Marita, danke Dir für Deinen Eintrag hier im Gästebuch. Ich freue mich, dass Ihr  "dran" seid - es ist sonst wirklich so, dass in kürzester Zeit ganz vieles verlorengeht - ich weiß davon ein Lied zu singen. Und ... Ihr müsst es wirklich nur tun - Stück für Stück kommt ein Detail nach dem anderen wieder! Freue mich schon, wenn Du / Ihr Euch wieder mal meldet!
Alles Liebe von Sabine und Michael aus Wandlitz


Name: Niedermann, Heilpraktikerin

Datum: Mittwoch, 7 Juli, 2004 um 16:01:35
Kommentar:

Lieber Herr Ditter, ich habe bei Ihnen eine Massagebank und inzwischen zwei Erweiterungen gekauft und möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen für den stets schnellen und vor allem sehr freundlichen und persönlichen Service bedanken.
Als Kundin fühle ich mich bei Ihnen gut aufgehoben.

Danke, es war ein netter Kontakt mit Ihnen, liebe Frau Niedermann. Alles Gute und viel Spaß mit Ihrer Massagebank!
Michael Ditter


Name: Manuel Aß Physiotherapeut

Datum: Mittwoch, 7 Juli, 2004 um 10:25:56
Kommentar:

Vielen Dank für den schönen Kurs im Februar, bei WS-Problemen arbeite ich zum grössten Teil mit dieser Methode die ist so genial und einfach zugleich dass man effektiv und kraftsparend Behandeln kann. Es ist wunderbar zu merken, wenn man in die Gesichter von Patienten schaut , wie gut ihnen die Behandlung bekommt und wie glücklich und motiviert sie dabei sind.
Gruß Manuel Aß

Hi Manu, diese Erfahrung mache ich auch immer wieder, dass sich Patienten bei der Dynamischen Wirbelsäulentherapie einfach ernstgenommen, angenommen und wirklich be-Hand-delt fühlen. Und man hat dabei  nie dieses für viele Therapeuten so bekannte Gefühl, eigentlich nichts richtiges ausrichten zu können. Bei der DWG passiert immer etwas im Sinne des Patienten!
Freue mich auf Dich zum Aufbaukurs.
Liebe Grüße von Michael


Name: Ulla Kähler

Datum: Dienstag, 6 Juli, 2004 um 14:13:51
Kommentar:

Lieber Michael, danke für das umfangreiche Wissen, das Du vermittelt hast ( zusammen mit Diana, die sehr kompetent und aufmerksam assistiert hat). Es hat mich sehr inspiriert! Leider hatte ich mich aufgrund meiner Dorn-Vorkenntnisse ( diverse Seminare) nur für das Aufbauseminar entschieden , so dass sich für mich die Umsetzung des Gelernten doch als schwierig erweist. Es wurde von Dir soviel gelehrt. Für mich ist also klar: Ich wiederhole! Hoffentlich ist dann auch wieder so eine harmonische Atmosphäre mit so netten Leuten. Danke auch nochmal an Thomas, der umgehend die CD-ROM mit den Seminarfotos geschickt hat. Sind sehr hilfreich.
Mein Rat an alle Interessierten:
Auch mit DORN-Vorkenntnissen Grund- und Aufbauseminar machen!!
Bis bald alles Liebe von Ulla

Danke liebe Ulla für Deinen netten Eintrag und die positive Kritik - auch im Namen von Diana. Es ist wie Du sagst - Dynamische Wirbelsäulentherapie ist der ursprünglichen DORN-Therapie weit entwachsen - ehemalige DORN-Anwender sagen mir das immer wieder. Die DORN-Vorkenntnisse helfen  nicht so sehr viel. Der Aufbaukurs mit verkürzter Grundkurs-Wiederholung an nur einem Wochenende kann dann doch ganz schön überfordern. Aber beim Üben und unter Zuziehung des Skriptes wird Dir sehr vieles schnell klar werden. Du wirst sehen, dass es in Wirklichkeit ein überschaubares, leicht handelbares und gar nicht so umfangreiches Repertoire ist. Danke auch Dir Thomas, für den Fotoservice!
Freue mich schon auf ein Wiedersehen mit Dir und Silke - grüße sie auch herzlich von mir!
Alles Liebe Michael


Name: renate könig, krankenschwester und sozialpädagogin

Datum: Dienstag, 6 Juli, 2004 um 11:35:53
Kommentar:

Die Atmosphäre in unserem Grundkurs in Hamburg war gut. Besonders gut gefiel mir der strukturierte und kompakte Aufbau des Seminars und das ausgeglichene Theorie-Praxis Verhältnis. Sehr entspannend ist das Skript, weil Du Dich auf das Zusehen und Zuhören konzentrieren kannst. Will den Herbstkurs besuchen. Renate König

Liebe Renate,
ACHTUNG: Der Hamburger Aufbaukurs ist vom November auf den 02.-03.Oktober 04 vorverlegt worden!
Danke für Dein nettes Feedback! Freue mich, wenn Du kommst!
Alles Liebe für Dich von Michael


Name: Andreas Libera, HP

Datum: Montag, 28 Juni, 2004 um 16:06:36
Kommentar:

Liebe Diana, lieber Michael, danke für den hervorragend gestalteten Aufbaukurs Anfang Juni in Buchholz. Konnte die neu erlernten Techniken schon erfolgreich anwenden. Liebe Grüsse Andreas

Auch Dir Dank, dass Du dabei warst, lieber Andreas, und dass Du Deins zum gemeinsamen Wochenende beigetragen hast. Wir haben uns sehr gefreut, Dich nach längerer Zeit und mit erfolgreichem Heilpraktikerabschluß wiederzusehen! Herzlichen Glückwunsch!
Viele Grüße von Diana und Michael



Name: Susanne Iden

Datum: Freitag, 25 Juni, 2004 um 21:16:02
Kommentar:

"Geh du vor" sagt die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf dich." "Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben," sagt der Körper zur Seele. (Ulrich Schaffer) Lieber Michael, liebe Diana. Es war ein wunderschönes und sehr liebevolles Aufbauwochenende. Ich habe viel mitnehmen und es gleich einen Tag später mit Erfolg anwenden können. Beim Einrichten der HWS ist mir mein "Opfer" dann sogar eingeschlafen... Mir scheint, ich hab da sowohl beim Körper, als auch bei der Seele was richtig gemacht. Vielen Dank Euch beiden und ich hoffe, wir sehen uns bald wieder. Liebe Grüße Sanne

Danke Susanne - Du hast verstanden. Therapie ist nicht "gesund machen" sondern Einklang zwischen Körper und Seele schaffen helfen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir. Bis dahin tue viel Gutes mit der DWG!
Alles Liebe von Diana und Michael


Name: Elke Prokisch , Näherin

Datum: Montag, 21 Juni, 2004 um 16:31:56
Kommentar:

WAS VON HERZEN KOMMT, DAS GEHT ZU HERZEN ! DANKE ! Liebe Sabine, lieber Michael, nun da der Aufbaukurs dazugekommen ist und es wieder sehr, sehr schön mit Euch zusammen war möchte ich mich nochmal ganz ganz herzlich bei Euch beiden bedanken!! Danke für das kompetente Übermitteln Deines Wissens! Danke für die Ruhe, die Herzlichkeit, die vielen guten Tips zum Arbeiten! Ich kann vieles davon gut gebrauchen! Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit Euch! Ein Danke auch an alle die dabei waren. Alle guten Wünsche für die Zukunft und herzliche Grüße aus der Sächsischen Schweiz sendet Euch Elke

Liebe Elke, es war etwas Besonders Dich arbeiten zu sehen - ich glaube, Du hast die Heilerfahrung vieler Leben in Deinem Wissen und Deinem Herzen! Tue viel Gutes damit und verstehe Dich immer mehr als eine Brücke zwischen den Menschen, die Dich bitten, und dem, was die Heilung ist. Danke, dass Du dabei warst und den Kurs bereichert hast.
Liebe Grüße zurück von Sabine und Michael


Name: Frauke Liebig

Datum: 8 Juni, 2004
Kommentar:

Der Stokke-Move-Behandlungsstuhl ist am Sonnabend angekommen.
Danke für die zügige und reibungslose Abwicklung.
Beste Grüße von Frauke Liebig


Name: Uta B. SAP Consultant

Datum: Donnerstag, 27 Mai, 2004 um 11:59:42
Kommentar:

Lieber Michael, liebe Diana, vielen lieben Dank für ein tolles, lehrreiches Wochenende. Habe es mit Freude genossen. Und deshalb komme ich gern übernächstes Wochenende zum Aufbaukurs wieder nach Hamburg. Schließlich will ich die Patienten, die jetzt schon bei mir angefragt haben, mit sicherer Hand und bestem Wissen und Gewissen behandeln ;-)
Bis dahin, liebe Grüße Uta

Danke, liebe Uta, es war schön mit Dir zu arbeiten und Deine "leuchtenden Augen" zu sehen -
wir freuen uns sehr, dass Du wieder mit dabei bist!
Also bis gleich und alles Liebe von Diana und Michael


Name: Jürgen Pitten, Geistheiler

Datum: Mittwoch, 5 Mai, 2004 um 10:59:36
Kommentar:

Hallo, ich habe mich auf Ihren informativen Seiten ein wenig umgesehen.
Die
Videosequenz zur Breussmassage hat mich amüsiert. Habe sie selbst mal bei einem Seminar genießen dürfen, einfach toll!
Viele Grüße Jürgen

Danke für Deinen Besuch und Eintrag ins Gästebuch, lieber Jürgen.
Alles Liebe Michael


Name: Kostrzewa, Heilpraktikerin

Datum: Mittwoch, 21 April, 2004 um 21:29:50
Kommentar:

Die Ausbildung war einfach nur toll!!!!

Danke, liebe Barbara - schön, dass Du dabei warst!
Liebe Grüße von Michael


Name: Antje Heussner

Datum: Donnerstag, 8 April, 2004 um 19:50:59
Kommentar:

Hallo Michael, vielen Dank für den tollen Service, die gute + ausführliche Beratung und den schnellen Versand. Ich habe bis jetzt eher ungern Geschäfte per Internet abgeschlossen, bin aber von eurem Service überzeugt und kann euch nur weiterempfehlen !! Ich habe euch schon von einer Freundin empfohlen bekommen.....! Viele Grüsse, Antje

Danke für Dein Vertrauen und Dein gutes Urteil, liebe Antje. Viel Spaß mit der Massagebank.
Vielleicht hört man ja mal wieder voneinander.
Liebe Grüße von Michael


Name: Juane Koladareh, Physiotherapeutin

Datum: Montag, 5 April, 2004 um 10:59:36
Kommentar:

Lieber Michael! Ich wollte mich noch einmal bedanken für das informative und einfühlsame DORN-Wochenende und Dir meine Begeisterung über die gelungene Vermittlung Deiner Kenntnisse kundtun. In Petra hast Du eine Assistentin gehabt, die nicht nur mich mit ihrer energetischen Kraft in Erstaunen versetzt hat. Alles in Allem eine Bereicherung für die Arbeit mit Menschen.
Vielen Dank und ein schönes Osterfest wünschen Dir und Deiner Frau
Juane und Reza

Herzlichen Dank Dir für die netten Worte zum Aufbaukurs in Berlin. Auch Euch beiden ein wunderbares Osterfest!
Alles Liebe Sabine und Michael


Name: Volker H.

Datum: Sonntag, 4 April, 2004 um 22:40:39
Kommentar:

Lieber Michael ! Die letzten werden die Ersten usw.. Nun auf diesem Weg möchte ich mich bei dir und der "super Truppe " für das gelungene Grundseminar in Neustadt bedanken. Es war sehr schön und lehrreich. Dank deiner und natürlich auch Sabines Geduld ist ne Menge hängen geblieben. So habe ich entsprechendes Wissen und Fertigkeiten mitnehmen können, die es nun gilt, den Umständen entsprechend kontinuierlich weiter zu festigen. Natürlich gibt es da auch mal eine Trockenübung wenn der Dummy fehlt ;-)).Die Wirbelsäule ist auch gut angekommen und leistet gute Dienste. Man kann selbst nachschauen und auch verschiedene Störungen besser erklären. Bei mancher Übung sehne ich mich nach deiner helfenden Hand. Aber, Übung macht den Meister und es gibt ja noch das Aufbauseminar im Juni. Ich bin da ganz zuversichtlich und freue mich schon auf ein Wiedersehen mit dir und der "super Truppe".
Liebe Grüsse von Volker

Wie schon Lenin sagte: Üben ... üben ... üben - und bei jedem Mal wird es besser, kompetenter, entspannter, leichter.
Danke lieber Volker - freue mich auf Dich zum Aufbaukurs!
Viele Grüße Michael


Name: Irmtraud Buschmann

Datum: Donnerstag, 25 März, 2004 um 15:15:16
Kommentar:

Lieber Michael, das Aufbauseminar im November 2003 konnte ich leider nicht besuchen, um so mehr habe ich mich gefreut am 20/21. März 2004 dabei sein zu können. Es war wieder sehr sehr schön und informativ. Ich habe wieder sehr viel mitgenommen und bin fasziniert von der Einfachheit der Dorn-Methode. Daß Du diese Methode immer noch verbesserst und weiterentwickelst finde ich wunderbar. Ich konnte bereits die ersten neu gelernten Übungen anwenden und war erfolgreich. Vielen, vielen Dank für Dein Tun. Auch an Petra noch mal liebe Grüße, ihre Tiefenmassage war beeindruckend. Ich wünsche Dir noch viel viel Erfolg!!!!!! Deine Irmtraud

Danke liebe Irmtraud - ich "entwickele" die Methode nicht weiter, ich arbeite einfach damit und bei jedem Mal kommt wieder ein Quäntchen Erfahrung dazu - unsere PatientInnen sind die besten Lehrmeister!
Alles Liebe von Michael


Name: Martina Kramer, Ayurveda-Masseurin

Datum: Mittwoch, 24 März, 2004 um 22:54:36
Kommentar:

Vielen herzlichen Dank für Ihre einmaligen Bemühungen. Ihr Service ist wirklich vorzüglich. Preis-Leistung -> Top! Wir sind sehr zufrieden mit der Ayurveda-Massagebank. Wir werden Sie weiter empfehlen!

Für unsere Schweizer Kund/Innen ist uns kein Weg zu weit :-)   
Danke, dass Sie gemeinsam mit uns die doch erheblichen Herausforderungen gemeistert haben, die durch den sprichwörtlichen Service der Deutschen Post (jetzt als DHL noch mal "servicefreundlicher") in letzter Sekunde fast noch erfolgreich verhindert worden wären.
Ich bin stolz, dass Ihre Bank dennoch pünktlich zum Seminar da war!
Liebe Grüße in die Schweiz


Name: Elke P. , gelernte Näherin

Datum: Dienstag, 23 März, 2004 um 10:27:32
Kommentar:

Liebe Sabine, lieber Michael! Auf der Suche nach einem neuen anderen Beruf und meinem "Ich" bin ich durch Ilona und E-max. auf Euch getroffen. Und bin dankbar dafür, dass es so kam. Mir hat der Grundkurs in Neustadt nicht nur Spaß gemacht und sehr gut gefallen, ich kann sehr viel mehr mitnehmen auf den weiteren Weg als das Thema Wirbelsäule. Danke für die wunderbare Atmosphäre und die Ruhe und Gelassenheit mit der Ihr arbeitet! Und die Geduld die Du für eine Anfängerin wie mich aufgebracht hast! Ich freue mich auf den 2.Teil im Juni! Für Eure weitere Arbeit alle guten Wünsche und viel Kraft!!

Vielen Dank! Es war schön, dass Du dabei warst, liebe Elke, und ich weiß, dass Du Deinen Weg gehst und noch vielen Menschen in ihrem Leben Hilfe und Unterstützung sein wirst! Freue mich auf Dich zum 2.Teil
Sabine und Michael


Name: Astrid K., Coach

Datum: Montag, 22 März, 2004 um 11:15:47
Kommentar:

Lieber Michael, das Seminar in Neustadt ist ja bereits wieder ein paar Tage her, dennoch möchte ich mich auf diesem Wege bei Dir bedanken. Es war wieder super interessant und ein wunderbares Beispiel dafür, dass Lernen Spaß macht. Mich beeindruckt Deine ruhige und humorvolle Art, wie Du jeden von uns annimmst und Dein Wissen an uns weitergibst immer wieder aufs Neue. Danke, dass es Menschen wie Dich gibt. Ich wünsche Dir weiterhin alles erdenklich Gute und freue mich schon aufs nächste mal.

Danke liebe Astrid, dass Du mich unterstützt und gemodelt hast und dass Du dabei warst. Fühle Dich einfach immer eingeladen!
Alles Liebe von Michael


Name: Jacqueline Gentsch ; Physiotherapeutin

Datum: Donnerstag, 18 März, 2004 um 15:14:52
Kommentar:

Lieber Michael! Ich habe zum ersten Mal gewagt etwas übers Internet zu kaufen & bin zum Glück auf Eure Adresse gestoßen. Mit meinem Massagestuhl bin ich total zufrieden. Das liegt natürlich auch an der guten Beratung & schnellen Lieferung.
Das Seminar in Neustadt war spitze. Auch wenn es die ganze Zeit ums Lernen ging, fand ich es doch erfrischend. Du machst das mit einer Ruhe & Geduld das ist erstaunlich. An den Lehrgangstagen habe ich noch nicht viel gespürt, aber Montag & Dienstag musste ich an Dich denken. Es hat sich was getan. Ich habe gleich Montag mit der ersten Testbehandlung begonnen (er lebt noch). Di. & Mi. gab es wieder zwei andere Möglichkeiten zum trainieren. Toll! Ich kann nur besser werden. Macht weiter so! Ich bin schon neugierig auf den Aufbaukurs & freu mich drauf! Grüße an Alle ! Jacqueline

Ja Jacqueline, das Internet ist doch nicht so gefährlich, wie allgemein angenommen, trotzdem man schon aufpassen sollte - ich weiß da ein Lied zu singen! Schön auch, dass Du im Neustädter Wirbelsäulenkurs warst und dass wir uns dort kennen gelernt haben. Tue viel Gutes mit der Wirbelsäulenarbeit - es ist ein riesiger Bedarf bei so vielen Menschen, die sich oft sehr alleingelassen fühlen. Freue mich auf Dich zum Aufbaukurs!
Liebe Grüße von Michael


Name: Janine Weitnauer

Datum: Sonntag, 11. März, 2004 um 15:58:26
Kommentar:

Lieber Herr Ditter, trotz anfänglicher kleinerer Missverständnissen hat es mit der Bestellung und Lieferung meiner zwei Massagebänke mit Zubehör einwandfrei geklappt.  Dass ich die Bestellung aus der Schweiz aufgegeben habe, war für mich  kein großer Mehraufwand. Sehr dazu beigetragen hat natürlich, dass ich eine deutsche Versandadresse angeben konnte. Nochmals vielen Dank und vielleicht auf ein nächstes Mal.
Liebe Grüsse Janine Weitnauer

Liebe Frau Weitnauer, es war mir wieder ein Vergnügen international tätig zu werden und über die Grenzen der EU hinaus zu exportieren   :-)))  Danke auch für Ihr Vertrauen, Ihr Mittun und Ihre Geduld bei der Lösung der Herausforderungen.
Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Arbeit mit unseren Massagetischen und sende herzliche Grüße in die schöne Schweiz
Michael Ditter


Name: Pepi Linder , Physiotherapeut

Datum: Sonntag, 7 März, 2004 um 15:44:26
Kommentar:

Lieber Michael. Auch aus Suedtirol bin ich voller Lob fuer Eueren ausgezeichneten Service. Habe den Massagestuhl GRANAT per Vorrauskasse bestellt. Die Bezahlung fand ich unkompliziert und O.K.. Die Lieferung des Produktes war sehr schnell und gut. Die Qualitaet des Massagestuhles GRANAT ist meiner Meinung ausgezeichnet (meine Schwiegereltern fuer die ich das Produkt verwende sind jedenfalls begeistert). Der Preis ist korrekt und in anbetracht bekannterer Massagestühle welche sich im Handel befinden sehr guenstig (die Qualitaet des GRANAT - Stuhles stimmt auf jeden Fall) .
Nochmals vielen Dank und liebe Gruesse aus Suedtirol. Pepi Linder

Lieber Pepi, Danke für das Lob - jetzt da unser Versand immer mehr "international" wird, bin ich richtig stolz darauf :-)   Viel Freude mit dem Stuhl zwischen Kastelruth und Grödnerjoch und - vielleicht hört man sich ja mal wieder.
Alles Liebe von Michael


Name: Volker Hammer , Elektriker

Datum: Freitag, 5 März, 2004 um 22:11:06
Kommentar:

Lieber Michael, bloß gut das es das Internet gibt. Sonst wäre ich auf der Suche nach einer Kofferliege wohl nicht zufällig :-)) auf deiner Seite gelandet. Habe die OPAL-Liege nun bekommen und es ist "Liebe auf den ersten Blick" . Super Qualität. Ich bin froh über meine Entscheidung . Nun hiermit nochmals recht vielen Dank für die sehr gute Beratung und Abwicklung. Überweisung und Anlieferung alles ohne Probleme. Es hat mir so gefallen, das ich gleich ein Seminar (13.+ 14.03.) bei dir besuchen muss.
Ich muss ja der Liege gerecht werden. Vielen Dank und dann bis zum 13.03. in Neustadt.
Liebe Grüße von Volker

Hallo Volker, danke für Dein Feedback, freue mich schon, Dich in Neustadt kennen zu lernen.
Dann aber ran ... dann gibt es keine "Ausreden" mehr :-)))
Herzliche Grüße von Michael


Name: Michaela Schnur, Krankenschwester und Ausbilderin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman / Hauschka

Datum: Freitag, 5 März, 2004 um 20:51:32
Kommentar:

Lieber Herr Ditter, ich habe bei Ihnen drei Liegen für unser berufsbegleitendes Pflegeseminar (Dresden) in anthroposophisch erweiterter Pflege bestellt. Über die unkomplizierte und zügige Abwicklung habe ich mich sehr gefreut. Bemerkenswert war weiterhin, dass Sie die Sendung vor Erhalt meiner Vorrauszahlung in die Wege leiteten. Dafür herzlichen Dank. Die KursteilnehmerInnen haben den Qualitätsunterschied von Holztisch zur Massagebank OPAL sofort und begeistert kommentiert. Alles Gute weiterhin für Sie und Ihre Arbeit, Michaela Schnur

Liebe Frau Schnur, freut mich sehr, dass die Massagetische Ihren Vorstellungen und Anforderungen für Ihre Ausbildung entsprechen. Das mit der Lieferung ist völlig normal - Vertrauen gegen Vertrauen!
Ihnen alles Gute und liebe Grüße von Michael Ditter


Name: Dr.Uwe Sommer, Zahnarzt/Heilprakiker

Datum: Dienstag, 17 Februar, 2004 um 23:39:53
Kommentar:

Besten Dank für das sehr angenehme Grundseminar. Du hast es verstanden, mit viel Herzlichkeit und Geduld die von Dir vermittelte schonende Art der Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlungen allen Seminarteilnehmern nahe zu bringen. Ich würde sagen, es war schon eine fast "väterliche liebvolle Art". Ich hab schon ganz andere Seminare erlebt, deshalb möchte ich das besonders betonen. Das Konzept erscheint mir sehr schlüssig und habe schon erste "Testpatienten" bestellt um beim Aufbauseminar im März in Berlin bereits mitreden zu können.... Freu mich schon drauf !

Danke Uwe - freue mich sehr, dass Du das so empfunden hast. Das Seminar war wirklich dynamisch,
kraft- und humorvoll dank allen die teilgenommen haben.
Besonderen Dank auch Dir, liebe Diana, für Deine kompetente und fröhliche Unterstützung und Hilfe!
Michael


Name: Bettina Reischle, Psychokinesiologin nach Dr. Klinghardt

Datum: Dienstag, 17 Februar, 2004 um 18:49:54
Kommentar:

Hallo, die Kofferliege ist prima, voll im Einsatz, stabil und schön. Die Beratung (telefonisch) war angenehm, gut und nicht aufdringlich und dann war die Bank auch fast schon da - danke !!!

Wir werden noch besser - wir versprechen es   :-))
Liebe Grüße Michael Ditter


Name: Friedrichs, Bernhard Verwaltungsangestellter und HP

Datum: Montag, 16 Februar, 2004 um 22:32:13
Kommentar:

Hallo lieber Michael, das war ein wunderbares Wochenendseminar in Buchholz. Sowohl die Konzeption als auch die Art der Seminarleitung hat mich fasziniert und ich bin sicher, dass ich bei Deinen Seminaren noch öfter zu sehen bin. Ich werde sehen, dass ich im November in Buchholz das Aufbauseminar machen werde. Bis dahin ist Übung angesagt.
Gruß an Diana !!! Alles Liebe Bernhard

Nicht üben, lieber Bernhard, behandeln! Du wirst sehen, Du musst nicht üben,
sondern es klappt SOFORT - und dann bei jedem Mal besser!!!
Freuen uns auf Dich/Euch zum Aufbaukurs!
Bis dahin liebe Grüße Diana und Michael


Name: Susanne I.

Datum: Sonntag, 15 Februar, 2004 um 21:31:10
Kommentar:

Hallo Michael! Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für die liebevolle Betreuung und die Geduld bedanken, mit der Du nicht nur mir auf dem Seminar begegnet bist. Ich bin sehr positiv und angenehm überrascht, wie simpel die Methode doch eigentlich ist und dabei trotzdem so effektiv. Ich hoffe, unsere Wege werden sich noch mal kreuzen und ich kann dann wieder einiges von Dir lernen!
Liebe Grüße Susanne Iden

Danke auch Dir, liebe Susanne, für diese Zeilen. Freue mich, dass Du eine Beziehung zu der Methode finden konntest - bleib dran und tue viel Gutes damit! Alles Liebe von
Michael


Name: Susanne Baltes

Datum: Freitag, 6 Februar, 2004 um 07:46:22
Kommentar:

Lieber Michael, auf diesem Wege nochmals ein ganz großes Dankeschön für den rundum gelungenen Grundkurs in Berlin!
Auch für Deine Spezialbehandlung meines geschundenen Beckens möchte ich mich herzlich bedanken.
Das ganze Wochenende war sehr informativ und durch das direkte Umsetzen des Gelernten in die Praxis sehr förderlich und ermutigend. Mein Dankeschön gilt natürlich auch den Top-Assistentinnen.
Liebe Grüße bis zum Aufbaukurs von Susanne

Danke liebe Susanne auch für Dein Mittun und Dein Becken ...... alles hat zum Seminar gehört    :-)
Freue mich aufs Wiedersehen zum Aufbaukurs
Michael


Name: Barbara Olivieri , Massagetherapeutin

Datum: Montag, 9 Februar, 2004 um 17:20:22
Kommentar:

Lieber Michael, das Seminar war für mich ein Highlight! Ich bin immer noch erstaunt wie einfach und effektiv die erlernte Methode ist. Ich konnte es auch gleich an meinen Freunden ausüben, und werde es sicherlich in meiner Arbeit mit einbauen, sobald ich mehr Erfahrung gesammelt habe. Das Seminar war sehr gut strukturiert, alle Fragen wurden geklärt und es war für alle effizient. Ein ganz großes Lob an Dich !!! Weiter so !!!! Bis zum nächsten Seminar, Barbara

Danke, liebe Barbara, für Dein nettes Feedback! Für mich hat es oberste Priorität, dass jeder mit einem klaren Verständnis des Gelernten das Seminar verlässt und sofort damit auch praktisch umgehen kann. Ich weiß selbst, wie wichtig das ist - habe sehr viele Kurse besucht, bei denen man danach eigentlich nichts mit dem Gehörten anfangen konnte. Alles Liebe bis bald
Michael


Name: Regina Neumann, Heilpraktikerin

Datum: Dienstag, 3 Februar, 2004 um 08:54:33
Kommentar:

Lieber Michael, da ich ständig Vergleiche zum 2 Monate zuvor absolvierten Dorn-Methode-Kurs anstellte, war ich mehr als positiv überrascht, mit welcher Liebe zum Menschen Seminare durchgeführt werden können. Das habe ich einfach noch nicht erlebt. Vielen herzlichen Dank dafür. Auch in den Gesichtern der anderen Kursteilnehmer konnte ich diese Zufriedenheit am Ende deutlich erkennen. Ich war sehr geschafft, aber so ausgeglichen (oder eher in mich gekehrt) wie schon lange nicht mehr. Auch Deiner Assistentin Petra ein ganz herzliches Dankeschön. Sie brachte mir etwas bei, was ich im Moment noch nicht deuten kann, es war diese Ergänzung auf psychischer Ebene, die genauso wichtig ist, wie die praktischen Sachen, finde ich. Wie Du sagtest, im Kreuz wird vieles gelagert. Da ich noch etwas kaufen möchte, werde ich mit Sicherheit in nächster Zeit mal bei Dir vorbeischauen. Also bis dann und weiter so, es gibt mehr Menschen die es Dir danken, als Du glaubst. Regina Neumann

Ich danke Dir von Herzen, liebe Regina! Auch für mich ist es ein tiefes Erlebnis, wenn es mir gelingt Menschen anzurühren, weil - Berührung ist etwas gegenseitiges, und je mehr ich gebe, umso mehr kommt zu mir zurück! Das Seminar war superschön und trotz der ziemlich großen Runde harmonisch, fröhlich und relativ stressfrei. Dann auf zur zweiten Runde - ich freue mich schon darauf!
In diesem Sinne alles Liebe von Michael


Name: Irmtraud Hoppe

Datum: Mittwoch, 14 Januar, 2004 um 18:41:48
Kommentar:

Lieber Michael, auch auf diesem Wege herzlichen Dank für Deine prima organisierten und kompetent geleiteten Seminare. Dank Deines nimmermüden Einsatzes haben auch Laien die komplizierteren Lehrinhalte verstanden und mit Erfolg anwenden können. Besonderen Dank für das hervorragende Skript, das beim Nacharbeiten oder späterem Nachschlagen die nötige Hilfe leistete. Auch von wiederholten Seminaren habe ich jedes Mal wissenswertes Neues mitgenommen, da Du ständig an einer Verbesserung Deiner Seminare arbeitest. Ich freue mich schon auf Dein nächstes Seminar.

Liebe Irmtraud, Deine Anwesenheit in den Kursen ist immer etwas Besonderes - Du strahlst so viel Verbindendes, Wärme und Fröhlichkeit aus, dass Dich einfach jede/r gern haben muss! Fühle Dich bitte immer willkommen!
Bis zum nächsten Mal liebe Grüße von
Michael


Name: Dres. Bernadetta Frenzel und Detlef Reich

Datum: Sonntag, 11 Januar, 2004 um 13:12:36
Kommentar:

Hallo Michael, ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für das tolle Seminar bei Dir bedanken. Die Atmosphäre war sehr angenehm, und Du hast Dein Wissen kompetent und mit viel Geduld vermittelt. Keine unserer Fragen blieb unbeantwortet, Du hast uns eine Menge von Deinem großen Wissen mit auf den Weg gegeben. Die Methode setzen wir häufig und mit großem Erfolg bei uns und in unserem Bekanntenkreis ein. Sogar meine funktionale Skoliose bildet sich langsam zurück. Viele Grüße und alles Gute für die Zukunft senden Bernadetta und Detlef

Liebe Bernadetta, lieber Detlef, ich freue mich sehr, dass ich zu Euerer DORN-Ausbildung noch etwas hinzufügen konnte und dass Ihr es mit Erfolg anwenden könnt! Es wäre sehr schön, wenn wir uns irgendwann einmal wiederbegegnen.
Liebe Grüße in die "ehemalige Hauptstadt" von Michael


Name: Sabine Baumgartner, Masseurin

Datum: Montag, 5 Januar, 2004 um 22:11:17
Kommentar:

Hallo Hr. Ditter, vielen Dank für die gute Massageliegen-Beratung und die zuverlässige Kaufabwicklung. Die Lomi-Lomi-Liege ist suuuuper schön und suuuuper bequem. Kann ich nur weiterempfehlen. Viele Grüsse, Sabine

Die Kontakte mit Ihnen waren auch suuuuuper nett. Ihnen und Ihren Klienten alles Gute und weiterhin viel Freude
bei der Arbeit mit Ihrer HAWAII
Michael Ditter


Name: Dr. Til Steinmeier, Arzt für Sportmedizin

Datum: Montag, 29 Dezember, 2003 um 14:54:49
Kommentar:

Sehr gut gemachtes Seminar, das kompetent, interessant und im Alltag sehr gut anwendbar ist. Gratuliere dazu! Als Sportmediziner, der selber täglich sehr viel Chirotherapie anwendet, finde ich das Seminar von Michael Ditter bereichernd und anregend zugleich. Klasse!
Dr. med. Til Steinmeier, Sportmed. Zentrum Hamburg, Dezember 2003

Danke, lieber Til. Ich bin sehr froh, dass es Mediziner wie Dich gibt, mit großer Offenheit für Neues und Ungewöhnliches, im Sinne und zum Wohl ihrer Patienten. Ich freue mich, wenn wir uns zum Aufbaukurs wieder sehen.
Liebe Grüße und ein glückliches neues Jahr
Michael


Name: Wibke Pretz, Physiotherapeutin

Datum: Sonnabend, 20 Dezember, 2003 um 02:39:01
Kommentar:

Lieber Michael, im Juni habe ich von dir im Zentrum des Zyklons die Dyn.Ws-Therapie lernen dürfen und möchte mich bei dir dafür nochmals herzlichst bedanken, denn sie hat mich in meiner Arbeit als Physiotherapeutin sehr viel weitergebracht. Auch bin ich heilfroh, dich zum Lehrer gehabt zu haben, weil du das Seminar ganz wunderbar geleitet hast und weil diese Weiterentwicklung der Dornmethode meiner Meinung nach eine sehr effektive Therapieform ist, die ganzheitlich ist, Raum für Körper, Geist und Seele schafft und dem Patienten die Möglichkeit gibt, unabhängig vom Therapeuten sich selbst zu erforschen und an sich zu arbeiten. Außerdem mache auch ich als Therapeutin mit dieser Methode wertvolle Erfahrungen mit mir selbst, z.B. mein Umgang damit, wenn ein Patient/Klient immer wieder in seine Blockaden zurückkehrt, weil sie ihm Halt geben, oder seine Bedürfnisse, die durch die Arbeit ans Licht kommen, plötzlich versucht, auf mich zu projizieren. Hier lerne ich mit dieser Therapie, klarer bei mir zu bleiben und die Verantwortlichkeiten auf beiden Seiten deutlich zu trennen. 1000 Dank dafür, Michael.
Einer meiner Kollegen hat die Dorn-Methode woanders gelernt, war superenttäuscht und meint, er hätte in einer einstündigen Behandlung, die ich ihm gegeben habe, mehr gelernt als in diesem gesamten Wochenendseminar. Also, Michael, du brauchst dich überhaupt nicht von irgendwelchen peniblen Physios in deinen Seminaren verunsichern lassen mit dem Vorwurf, es wäre inkompetent, nicht alles erklären zu können. Im Gegenteil, für mich macht dich diese Eigenschaft, das scheinbar Widersprüchliche anzuerkennen, zu einem sehr  guten und menschlichen Lehrer.

Liebe Wibke, Du glaubst nicht, wie wichtig das für mich ist, was Du hier geschrieben hast. Ich danke Dir von Herzen dafür!
Wäre wirklich schön, wenn wir uns irgendwann einmal wieder sehen könnten.
Dir ein wunderbares und glückliches neues Jahr 2004!
Alles Liebe, Michael


Name: Jan Koopmann /HPA

Datum: Mittwoch, 3 Dezember, 2003 um 19:24:01
Kommentar:

Endlich finde ich ein paar Minuten, um mich für das tolle Wirbelsäulenseminar am 4.+5. Oktober in Chemnitz zu bedanken. Ich habe viele neue Denkansätze gewonnen, fand die Atmosphäre super und das ganze Seminar einfach wahnsinnig informativ. Danke auch für den hohen praktischen Anteil! Ich hoffe zum Aufbauseminar wieder dabei zu sein! Viele Grüße aus Annaberg-Buchholz - Jan

Hey Jan, auch uns hat das Seminar in unserer ehemaligen Heimat sehr viel Spaß gemacht. Also dann bis zum Aufbaukurs - und bis dahin: Üben üben üben ...... :-))
Alles Gute ins Arzgebirg von Sabine und Michael


Name: Kerstin Kailus

Datum: Freitag, 28 November, 2003 um 23:27:32
Kommentar:

Hallo Michael, nun komme ich endlich mal dazu mich für dein schönes Seminar in Hamburg, welches mir viel neue Energien gegeben hat, zu bedanken. Almuth und ich sind fleißig am behandeln und es läuft schon ganz gut! Also bis zum nächsten Mal !!

Hallo Kerstin, willkommen im Club, will sagen: Schön, dass Du hier hereinschaust! Danke für Dein Feedback und danke, dass Du dabei warst. Grüße Almuth herzlich von mir und ein abendliches MOIN in den feuchten Norden - bis bald
Michael


Name: Marie-Louise / Grafikerin

Datum: Mittwoch, 26 November, 2003 um 21:48:55
Kommentar:

Schade dass diese Praxis nicht gleich um die Ecke ist, so kann ich nur davon Träumen......... Hört sich spannend an und ich würde gerne einmal bei Gelegenheit vorbeikommen
Liebe Grüsse Marie-Louise

Hallo Marie-Angel, freue mich riesig, dass Du Dich über die Grenze hinweg auf meine Seite "verirrt" hast! Mein Haus steht immer offen, das weißt Du! Also schlage mir einen Termin vor :-))
Alles Liebe und eine gute Zeit für Dich, Michael


Name: Helga Thiel, Heilpraktikerin

Datum: Donnerstag, 13 November, 2003 um 11:40:34
Kommentar:

Lieber Michael!
Danke noch einmal für den intensiven, super interessanten und konzentrierten Aufbaukurs in Hamburg!
Ich habe mich nach der Behandlung meiner ventral stehenden Wirbel, wie schon von Dir angekündigt, noch 3 Tage ziemlich instabil gefühlt und musste mich vorsichtig bewegen. Inzwischen bin ich wieder fit.
Liebe Grüße von Helga Thiel

Da bin ich aber froh, liebe Helga, dass Du den "Eingriff" gut überstanden hast. Auch für mich als Behandler war es immer sehr wichtig solche Auswirkungen an mir selbst einmal gespürt zu haben, bis hin zu unerträglichsten Ischiasschmerzen. Ich weiß jetzt, wie sich der mir gegenübersitzende Patient wirklich fühlt und andererseits, was mit Elementen dieser Therapie bewirkt werden kann und wie verantwortlich wir damit umgehen sollten. Danke für Deinen netten Brief und Dein Dabei sein.
Liebe Grüße von Michael


Name: Martina Coldewey, Innenarchitektin, Reiki-meisterin, HP-Schülerin

Datum: Freitag, 7 November, 2003 um 15:37:31
Kommentar:

Lieber Michael, auch von mir herzlichen Dank sowohl fürs Grund- wie fürs Aufbauseminar (was mir noch ein Stück besser gefallen hat - war schließlich auch eine Super-Gruppe am 01./02.11.03). Auch das Skript ist wieder wie gewohnt ausführlich und hilfreich. Schön auch - das Du auch nach dem Kurs immer noch für Fragen und mit Rat und Tat zur Seite stehst. Eigentlich hatte ich den Kurs ja nur als Selbsthilfe für meinen eigenen Rücken gedacht- aber mittlerweile macht's mir richtig Spaß auch andere Menschen damit zu behandeln- speziell auch per Breuß-Massage. Insofern freue ich mich auf die Wiederholung des Aufbaukurses im nächsten Jahr.
Bis dahin liebe Grüße, auch an Diana und Beatrice - beiden ein herzliches Dankeschön für die kompetente Mithilfe im Kurs.
Alles Gute Martina

Liebe Martina - Arbeit mit Menschen und zärtliche Berührung machen süchtig. Du bist nicht die Erste, die das spürt und diesen Weg geht. Es ist total schön, dass Du dabei warst! Danke auch im Namen von Diana und Beatrice! Bis zu einem Wiedersehen grüße ich Dich herzlich
Michael


Name: Gertrud Püttmann

Datum: Mittwoch, 5. November, 2003 um 18:03:36
Kommentar:

Lieber Michael, vielen Dank für die Inspiration an dem Aufbaukurs-Wochenende in Hamburg! Bin gleich am Montag damit durchgestartet, um im Tun den Ablauf, die Beobachtungen und die daraus folgenden Rückschlüsse in Kopf und Körper zu kriegen. Es ist eine hervorragende Ergänzung zu meinem Therapiespektrum. Am meisten beeindruckt hat mich die Art, wie Du arbeitest - diese stille intensive Wahrnehmung, das ganz Dabeisein - es hat mich gefreut, berührt und bestätigt - so ist auch meine Art vielleicht ähnlich.  Das hat mich einfach inspiriert, bestärkt den Weg weiter zu gehen - vielen Dank!
Ich bitte Dich für nächstes Jahr um Wiederholungs-Termine für Aufbaukurse.
Also dann "bis die Tage", wie wir Sauerländer sagen und
herzliche Grüße von Gertrud Püttmann

Liebe Gertrud, auch meine Wahrnehmung, wie Du arbeitest, war für mich eine Bereicherung - einerseits logisch und absolut fachlich kompetent, zielgerichtet und zügig, Du weißt genau wie und wo Du anfassen musst. Andererseits ganz viel Hineinfühlen, sich der Intuition anvertrauen und ihr vertrauen, mit viel Herz und Humor.   Danke für Dein so Sein und die Bereicherung des Wochenendes mit Dir!
Ich freue mich, wenn wir und wieder sehen! Alles Liebe und bis die Tage
Michael


Name: Barbara Koehnke

Datum: Mittwoch, 5 November, 2003 um 09:03:39
Kommentar:

Lieber Michael, das Aufbauseminar übertraf alle meine Erwartungen :-) Deine Art uns das Wissen zu vermitteln ist einfach Klasse *vor lauter Schwärm immer noch sprachlos* Danke noch mal für Alles, vor allem für das wundervoll übersichtliche Skript und Deine wertvollen Tipps. Werde mich für das Aufbauseminar im Juni 2004 in HH wieder anmelden.
Liebe Grüße Barbara

Dankeschön, liebe Barbara! Ich verspreche Dir: Ich werde bis zum Juni noch besser werden!
Das bin ich Dir schuldig, glaube ich  :-)
Alles Liebe von Michael


Name: Susanne Baganz, HPA

Datum: Dienstag, 4 November, 2003 um 16:36:07
Kommentar:

Hallöchen Michi, tja, das letzte Wochenende war wieder unschlagbar, kurz gesagt super. Ich möchte Dir hiermit nochmals für Deinen Einsatz und Deine liebevolle Betreuung danken. Auch wie Du uns Dein Wissen vermittelst ist klasse - mach so weiter. Ich finde es sehr gut, dass Du uns ermutigst unsere eigenen Wege in/bei/mit dieser Art von Behandlung zu finden, wir auch intuitiv arbeiten sollen. Das wollte ich Dir nochmals auf diesem Wege sagen.
Ganz liebe und herzliche Knuffel-Schnuffel-Grüße
Susanne, Dufthexchen

Susanna-Duft-usw-Hexe, Du warst wieder ein ganz besonderer Gewinn für dieses Wochenende - danke dass Du mitgemacht und mitgelacht hast. Und auch vielen Dank für die Zurverfügungstellung Deiner Massagebank. Ich bin immer wieder froh zu hören, dass der Weg des intuitiven undogmatischen Umganges mit der Therapie von fast allen ungeteilte Zustimmung findet. Wenn Du irgendwann mal Deine "Ätherische Wirbelsäulen-Hexerei" kreiert hast, dann lass mich bitte teilhaben .... :-)))
Alles Liebe bis vielleicht mal wieder in dieser Runde
Michael


Name: Ulrike Buddensiek,Physiotherapeutin

Datum: Dienstag, 28 Oktober, 2003 um 21:50:16
Kommentar:

Hallo Michael, das Seminar im August hat mir gut gefallen! Kompetent und trotz der spirituellen Ausrichtung bodenständig. Sehr angenehm! Das Skript finde ich klar und übersichtlich. Eine Anregung: Namensschilder für die Teilnehmer und Adressenlisten am Anfang des Kurses. So könnten sich evtl. Kontakte und Fahrgemeinschaften leichter ergeben. Am Aufbaukurs im November kann ich aus zeitlichen Gründen leider nicht teilnehmen, bin jedoch im neuen Jahr dabei!
Liebe Grüße! Ulrike

Schön von Dir zu hören, liebe Ulrike und danke Dir für Eintrag und Anregung. Lass es Dir gut gehen und .... see you later in HH
Michael


Name: Irina Dawydowa, Ärztin

Datum: Montag, 27 Oktober, 2003 um 11:36:00
Kommentar:

Lieber Herr Ditter, ich bedanke mich für den wirklich tollen Service bei der Bestellung und die schnelle Lieferung der Standard-Massagebank mit anklappbarer Liegefläche. Eine so herzliche Art am Telefon gepaart mit der Zuverlässigkeit der Bearbeitung meiner Bestellung habe ich selten erlebt. Ich nutze diese Bank als Patientenliege in meiner homöopathischen Praxis und bin von der Qualität (Aussehen+Stabilität+Funktonalität) begeistert.
Für die Zukunft wünsche ich Ihnen und Ihrer Frau alles Gute.

Danke für Ihr Lob, liebe Frau Dawydowa. Die Kontakte mit Ihnen haben mir Spaß gemacht und ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ich Sie auch einmal persönlich kennen lernen dürfte. Vielleicht ergibt sich ja mal eine Gelegenheit ...
In diesem Sinne liebe Grüsse für Sie
Michael Ditter


Name: Irmhild Zwanzig, HP

Datum: Samstag, 25 Oktober, 2003 um 22:38:39
Kommentar:

Hallo Michael, ich grüße Dich aus Hessen... Freitag mach ich mich wieder auf den Weg nach Hamburg zu Deinem Aufbauseminar und ich freu mich schon darauf Dich wiederzusehen, vielleicht auch den einen oder anderen aus dem Grundkurs- bin schon ganz gespannt wen ich wiedersehen werde und was ich diesmal wieder lernen darf ;-) Zwei Dinge sind mir ganz besonders in Erinnerung geblieben: Erstens- Du hast nie darauf bestanden, dass Deine Ansätze und Therapieschritte als Dogmen betrachtet werden müssen, sondern  gibst jedem ausdrücklich die Freiheit, seine Erfahrungen einfliessen zu lassen und damit die Wirbelsäulentherapie in eigene Konzepte zu integrieren - Neues zu kreieren... und Zweitens- Deine hohe menschliche Präsenz, die hat mich echt fasziniert! Nun, mein Kopf ist immer noch stärker als mein Bauch und trotzdem praktiziere ich das von Dir Gelernte- mehr oder weniger; mehr die Breuß-Massage wenn ich ehrlich bin. Und doch bekomme ich das Feedback, das die Schmerzlosigkeit für 2 Wochen anhält, oder dass die Beweglichkeit der Wirbelsäule, besonders der HWS deutlich erhöht ist nach einer Behandlung- das überzeugt mich nach wie vor ...
Also lieber Michael, laß uns gut in Hamburg ankommen, bis denne ...Irmhild

Liebe Irmhild, ein "Heiler" ist immer nur so gut, wie seine Überzeugung! Wovon ich nicht überzeugt bin, das kann ich nicht vermitteln, damit kann ich nichts bewirken. Deswegen kann jeder nur mit seinem Eigenen helfen, niemals mit dem kopierten Therapiekonzept eines anderen. Dir ein herzliches Dankeschön für Deine lieben Worte!
Alles Liebe bis gleich von Michael


Name: Andreas Tausch, Physiotherapeut

Datum: Dienstag, 21 Oktober, 2003 um 10:47:52
Kommentar:

hallo michael
let the beauty we love, be what we do --- Rumi
vielen dank für die massage bank ist zwar schon länger her aber so konnte ich die bank oft nutzen und dir sagen sie ist zum arbeiten auf "reisen" sehr praktisch prima auch das das meiste per i .net geklappt hat
danke bis bald andreas

Hi Andreas, freue mich sehr hier von Dir zu hören, dass es Dir gut geht und dass die Massagebank aktiv im Einsatz ist. Wenn auch die "reine Intenet-Aktion" - die Auslieferung der Bank vom Hersteller - nicht anforderungsgerecht erfolgte, so haben wir doch mit vereinten Kräften das Kind aus dem Brunnen gerettet :-)))
Melde Dich mal wieder und sei gegrüßt von Michael


Name: Jana Selger

Datum: Dienstag, 19 Oktober, 2003 um 16:36:07
Kommentar:

Hallo lieber Michael und liebe Sabine,
ich habe am 04. und 05. Oktober an Eurem liebevoll gestalteten Wirbelsäulenseminar in Chemnitz teilgenommen. Mir hat es sehr gut gefallen, besonders wie Ihr dieses gestaltet habt. Ihr habt uns diese Therapieform so verständlich übermittelt, dass ich am Montag gleich damit arbeiten konnte. Ich konnte auch schon manchen Pat. damit helfen. Aber nicht nur bei meinen Pat. hat die Therapie Erfolg, sondern auch bei mir selbst. Ich hatte schon längere Zeit auf der linken BWS-Seite Schmerzen. Massagen und MT haben nur kurzzeitig geholfen, aber seit dem Seminarwochenende bin ich beschwerdefrei. Ich danke Euch vielmals für das schöne Seminarwochenende und freue mich schon auf Mai.
Tschüß Eure Jana

Danke liebe Jana, auch uns hat es in Chemnitz spitzenmässig gefallen - es war eine wirklich tolle unkomplizierte und fröhliche Atmosphäre und jeder hat das Seine zum Gelingen des Seminars beigesteuert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
Sabine und Michael


Name: Kerstin Cyrnik, Krankenschwester

Datum: Montag, 13 Oktober, 2003 um 09:47:32
Kommentar:

Liebe Sabine, lieber Michael, ich habe am 04. und 05. Oktober das von Euch gestaltete Wirbelsäulenseminar in Chemnitz besucht. Ich möchte Euch nochmals von Herzen für Eure Geduld, die guten Tipps und für Eure menschliche Zuwendung danken. Ihr habt mich einen großen Schritt weiter nach vorn gebracht. Ich werde auf alle Fälle weiter mit dieser Wirbelsäulen-Methode arbeiten und freue mich schon auf das Aufbauseminar im Mai 04.
Liebe Grüße von Eurer Kerstin

Hallo liebe Kerstin, danke für Dein nettes Feedback zum Chemnitz-Kurs. Es ist immer wieder schön, wenn man erfährt, dass etwas bewegt werden konnte in einem solchen Seminar.
Alles Liebe von Sabine und Michael


Name: susi schneider, physiotherapeutin

Datum: Freitag, 10 Oktober, 2003 um 23:27:55
Kommentar:

lieber michael, liebe sabine. nochmals vielen dank für das wunderschöne wochenendseminar in chemnitz.ihr habt uns auf eine ganz liebe art gezeigt wie wir menschen behandeln bzw. heilen können.außerdem hat es mich auf meinem weg ein stück wieder mehr nach vorn gebracht.dafür danke ich euch von ganzem herzen. ganz liebe grüße und macht weiter so. wir sehen uns im mai.
susi aus gornsdorf.

Auch Dir ein herzliches Dankeschön für Dein Dabeisein und Mittun - ein solches Seminar lebt von jedem seiner Teilnehmer. Ohne Dich wäre es nicht das gewesen, was es gewesen ist.
Alles Liebe für Dich von Sabine und Michael


Name: Joachim Blüher Seminarteilnehmer in Chemnitz

Datum: Freitag, 10 Oktober, 2003 um 19:08:42
Kommentar:

Hallo Michael und Sabine! Nochmals vielen Dank für das 1a Seminar in Chemnitz. Ihr habt diese sanfte Therapieform so phantastisch rübergebracht, dass ich jetzt noch begeistert bin. Ich glaube dieses Seminar hat mich wieder einmal mehr von der Effizienz der Naturheilkunde überzeugt.
Weiterhin alles Gute, wünscht Euch Joachim

Tue viel Gutes damit, lieber Joachim, dann war das Wochenende für uns alle erfolgreich!
Liebe Grüsse von Sabine und Michael


Name: Marcus Müller, Seminarteilnehmer am 04.und 05.10.2003 in Chemnitz

Datum: Montag, 6 Oktober, 2003 um 15:26:55
Kommentar:

Lieber Michael, ich möchte Dir und Deiner lieben Frau noch einmal ganz herzlich für das wunderbare Seminarwochenende in Chemnitz danken. Du hast uns allen an diesen beiden Tagen gezeigt, wie man einem Menschen in Not und Schmerz zu seiner persönlichen Heilung verhelfen kann. Nicht wir können heilen, sondern nur die Selbstheilung eines Menschen aktivieren. Das hast Du uns auf eine ganz wunderbare Weise vermittelt. Gott gebe Dir weiterhin die Kraft und die Fähigkeit, diese Erkenntnis und Deine Therapiekonzepte an andere Therapeuten und hilfebedürftige Mitmenschen so wunderbar zu vermitteln. Vielen Dank auch an Deine Frau für Ihre Geduld als Probant. Ich freue mich auf das Wirbelsäulen-Aufbausemniar im Mai 2004.
Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Frau, Dein Marcus

Danke, Marcus, für Deine lieben Worte und das Feedback zum Wochenendkurs in Chemnitz. Es war schön, dass wir uns da kennen gelernt haben - leider ist in einem so dichtgepackten Wochenende kaum Zeit, um sich persönlich intensiver austauschen zu können. Ich hoffe, dass das beim Aufbaukurs vielleicht möglich sein wird. Bis dahin arbeite so oft wie Du kannst mit der Methode - ich finde, Du hast ein "Händchen" dafür - dann wirst Du den Erfolg nicht aufhalten können!
Auch Dir alles Liebe und wir drücken Dir alle 10 Daumen für Deine weitere HP-Ausbildung
Sabine & Michael


Name: Jahr,Annett

Datum: Sonntag, 5 Oktober, 2003 um 20:34:51
Kommentar:

Hallo Michael und Sabine, wir waren auf dem Wirbelsäulen-Seminar in Chemnitz, es war ein ganz fantastisches Seminar, wie es besser nicht sein kann. Vielen Dank nochmal dafür. Wir wünschen Euch stets die beste Gesundheit und eine gute Zeit.
Liebe Grüße Annett Jahr und Cordelia Achs-Albrecht

Liebe Annett und Cordelia, das erste Seminar in meiner ehemaligen Heimat und in der Stadt, wo ich vor vielen Jahren an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt studierte, hat mir total Spaß gemacht. Es war ein wunderbares Arbeiten, eine supertolle Gruppe in der Paracelsus-Schule und es war schön, dass Ihr Beide dabei wart. Macht das Beste draus für Euch und Euere Klienten.
Vielleicht sehen wir uns ja im Aufbaukurs.
Alles Liebe von Sabine & Michael


Name: Swetlana Berg

Datum: Sonntag, 28 September, 2003 um 19:27:48
Kommentar:

Lieber Herr Ditter, ich bedanke mich für Ihre tolle Beratung. Mit der Liege bin ich sehr zufrieden und es macht noch mehr Spaß zu massieren. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg. Swetlana Berg

Liebe Frau Berg, seit ich selbst diese höhenverstellbare ACTIVE benutze, ist mir erst mal bewusst geworden, wie oft ich sonst immer in einer falschen Bank-Höhe gearbeitet habe, meist auf Kosten meiner eigenen Wirbelsäule. Darüber hinaus sind manche Therapieelemente wirklich NUR auf einer sehr tief eingestellten Bank ausführbar. Danke für Ihr Feedback und alles Gute für Sie,
Michael Ditter


Name: Fa. Feetback, Martina Razborsek

Datum: Sonntag, 27 September, 2003 um 13:04:51
Kommentar:

Lieber Michael Ditter, als Dankeschön für die reibungslose und schnelle Lieferung meiner Massagebank spreche ich Ihnen ein Lob aus. Ich bedanke mich für Ihr Entgegenkommen bei meiner gewünschten Zahlungsweise. Die von Ihnen zugesagt Stabilität und Qualität der Liege habe ich bereits bei mehreren Sitzungen meiner angewandten Fussdruckmassage bestätigt bekommen. Meine Kunden entspannen sich und fühlen sich wohl. Wenn sich für mich die Gelegenheit ergibt, würde ich Sie und Ihre Frau gerne einmal persönlich kennenlernen. Beste Grüße Ihre Martina Razborsek

Liebe Martina Razborsek, ich weiß, wie schwierig es ist, in bestimmten Situationen so eine große Investition zu tätigen. Die Zufriedenheit der Patienten und das eigene gute Gefühl beim Arbeiten mit einer professionellen Ausrüstung ist dann schöner Lohn.
Auch ich würde mich über ein Kennenlernen freuen - vielleicht haben Sie ja mal Lust ein Wirbelsäulen- seminar zu besuchen ....
Alles Liebe, eine gute Zeit und danke fürs Feedback von Feetback :-)
Michael Ditter


Name: Birgit Bete, Heilpraktikerin

Datum: Freitag, 26 September, 2003 um 13:59:36
Kommentar:

Hallo Michael, vor einiger Zeit warst Du meine letzte Rettung und hast es geschafft, mich von meinen starken HWS - Blockierungen zu befreien. Vorher haben schon so viele "Könner" dieses hartnäckige Problem zu lösen versucht, aber Du hast es in den Griff bekommen. Vielen, vielen Dank und herzliche Grüsse an Dich, Birgit Bete

Liebe Birgit, schön, dass ich Deinem "Inneren Heiler" ein wenig auf die Sprünge helfen konnte! Wenn Du Dich nun noch zu allem Überfluss mehr vor den "Nackenschlägen Deines Lebens" schützt, dann wirst Du diesem Problem wahrscheinlich nie wieder so akut gegenüberstehen, wie damals. Freue mich auf ein Wiedersehen, vielleicht im Aufbaukurs.
Liebe Grüße von Michael


Name: Werner Bernig, Heilpraktiker

Datum: Freitag, 26 September, 2003 um 12:35:59
Kommentar:

Hallo Michael, die Suche nach "preiswerten" Einrichtungsgegenständen für meine Praxiseröffnung war schon hart, vor allem bei einem so großen Posten wie zwei Untersuchungsliegen, die auch noch ganz bestimmte Anforderungen erfüllen sollten. Die Modelle waren schon bald gefunden, aber die Preise brachten mich sehr zum Nachdenken. In dem Bewusstsein "Qualität hat seinen Preis" habe ich mich dann doch entschlossen und war ganz glücklich, auf Deiner Homepage einen Hinweis zu finden, dass über den Preis noch verhandelt werden kann. So bin ich nun zu zwei Untersuchungsliegen gekommen, die meine Erwartungen voll erfüllen und wirklich ihren Preis wert sind. Nebenbei habe ich einmal mehr die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, den Menschen - auch wenn man sie noch nie gesehen hat - Vertrauen entgegen zu bringen; es kam reichlich zurück, indem mein Auftrag schon bearbeitet wurde, bevor meine Vorabüberweisung angekommen sein konnte. Nur so war es möglich, daß beide Liegen (eine davon schneller als ich für möglich gehalten hätte) rechtzeitig geliefert werden konnten. Abwicklung und Lieferservice waren einfach hervorragend. Für all das ein ganz herzliches Dankeschön.

Lieber Werner, mögen diese beiden Liegen dazu beitragen, dass Du in Deiner neuen Praxis vielen Menschen auf ihren Weg helfen kannst. Danke auch für Dein Vertrauen - ich glaube, dass das letztendlich der Weg der Menschen miteinander sein muss, und nicht Misstrauen und gnadenlose Konkurrenz.
Ich wünsche Dir einen kraftvollen und fröhlichen Start und dass Deine Praxis bald "brummt"
In diesem Sinne alles Liebe von Michael


Name: Susanne Baganz, HPA

Datum: Freitag, 25 September, 2003 um 18:52:10
Kommentar:

Hallo Michael, möchte mich hiermit bei Dir für Dein tolles und schönes Seminar zu danken. Liegt schon ne Weile zurück und das nächste steht schon an. Ich freue mich schon ganz riesig darauf. Deine menschliche Art wie auch Deine fachliche Kompetenz haben mich beeindruckt.
Nochmals ein herzliches Dankeschön und auf bald
Liebe Grüße Susanne - Dufthexchen - PS: Diana, Bernd und ich sind fleißig am üben.

Liebe Susanne, schön zu hören, dass Du im Aufbaukurs dabei sein wirst und wir uns sehen werden. Ich danke Dir von Herzen für Dein Feedback - ich bin sehr glücklich darüber. Also bis dann
Michael


Name: Stefan Mayer, Sportmasseur

Datum: Donnerstag, 25 September, 2003 um 09:41:21
Kommentar:

Ich möchte mich hier für die bestellte Massagebank bedanken. Gefällt mir sehr gut und der Preis ist auch toll. Und dann noch die schnelle Lieferung, da kann ich nur sagen: "Weiter so !"
Gruß Stefan


Danke Stefan für Ihr Vertrauen und viel Freude bei der Arbeit mit der Bank.


Name: Gertraud Jung, HP

Datum: Mittwoch, 25 September, 2003 um 13:21:55
Kommentar:

Hallo lieber Michael, auch von mir etwas zu Deinem Wirbelsäulenseminar in Berlin. Vielen Dank noch mal dafür! Die Vermittlung des Stoffes war für mich sehr gut verständlich, da nicht zu theoretisch - konnte fast alles verstehen, was mir sonst mit Theoretischem bei anderen Seminarleitern nicht so gut gelingt. Für mich sehr anschaulich und sofort praktisch anwendbar! Ich bin sehr begeistert von Deiner Art die Dinge zu sehen, die tiefe Verbindung zwischen  Seele, Geist, Körper und das auch rüberzubringen, und darüber hinaus Widersprüche stehen zu lassen und die Möglichkeit, dass Dinge auch mal anders sind, wie sie theoretisch sein sollten. Die Atmosphäre, v.a. in dem letzten Kurs (7 Teilnehmerinnen im Rahmen des Bodyfestivals) fand ich prima...auch durch das Tanzen vorab. Beim Arbeiten mit der Wirbelsäulentherapie habe ich super Erfahrungen v.a. mit Leuten bis 40, bei Älteren manchmal schwieriger, bei Zweien habe ich eine Verschlimmerung der Rückenbeschwerden ausgelöst. Habe schon öfter akute Blockaden gelöst und sehr glückliche Gesichter gesehen nach der Behandlung, z.B. eine Frau, die seit Jahren überhaupt nicht mehr auf dem Rücken liegen konnte und starke Schmerzen hatte. Die Ärzte (war bei allen möglichen Spezialisten) meinten, sie müsste sich damit abfinden. Ihr gehts jetzt super gut, auch nach 2 Monaten noch, sie kann endlich wieder auf dem Rücken schlafen....
Mit dem Skript bin ich sehr zufrieden, auch mit der therapiebezogenen zusammenfassenden Abrechnungs- tabelle zur GebüH. Ganz liebe Grüße und einen schönen und farbigen Herbst auch an Deine Familie
Gerty

Liebe Gerti, herzlichen Dank für die viele Mühe, die Du Dir gemacht hast. Ich freue mich sehr, dass Du mit der Wirbelsäulentherapie schon so viel bewirkt hast. Deine Erwähnung der beiden "Verschlimmerungen" möchte ich folgendermaßen kommentieren: Ich halte es für äußerst unwahrscheinlich, dass durch die leichten und unkomplizierten Korrekturbewegungen, die der Patient selbständig ohne jede Manipulation von Außen durchführt, eine wirkliche und nachhaltige Verschlimmerung eintreten kann, die nicht über kurz oder lang (eher kurz) sowieso eingetreten wäre. Dass es unmittelbar nach einer Behandlung zu einer scheinbaren Verschlechterung des Zustandes in Form einer "Erstverschlimmerung" kommen kann, das ist normal und je nach Ausgangssituation unterschiedlich. Eine jahrzehntelange bestehende Beckenverwringung mit daraus resultierender funktioneller Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand und lateraler Kreuzbeinkippung bewirkt durch die "schiefe" Basis für den L5 eine funktionelle Skoliose mit all den langfristig daraus resultierenden Veränderungen der Muskulatur und der Gelenke und nicht zuletzt der damit einhergehenden Fehlhaltungen. Verändert man die Wirbelsäulenstatik nach einer langen Zeit, in der nie etwas wirklich an Becken, Gelenken und Wirbelsäule getan worden ist, sondern lediglich mit der Spritze "therapiert" wurde, dann kommt ein Prozess in Gang, der durch vielschichtige Veränderungen der gesamten Struktur eine zeitlang durchaus unangenehme Symptome erzeugen kann. Ganz zu schweigen von Reaktionen der Muskulatur nach langwährender permanenter Verspannung oder der Reizung eines bereits entzündeten Nervs. Aber diese Auswirkungen verschwinden in den meisten Fällen nach relativ kurzer Zeit. Vielleicht geht es den beiden älteren Herrschaften zwischenzeitlich schon sehr viel besser. Hab´ einfach Vertrauen zu Dir und zu dem, wes Du auch bei diesen Menschen angeschoben hast - vielleicht auf einer völlig anderen Ebene, als Du selbst gedacht hast.
In diesem Sinne alles Liebe für Dich von Michael


Name: Steffi Mehner, HP

Datum: Mittwoch, 24 September, 2003 um 22:04:55
Kommentar:

Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Abwicklung meiner Massagebankbestellung.
Die Bank ist wunderschön blau, entspricht meinen Vorstellungen und hatte wirklich einen guten Preis. Auch die Zahlungsmodalitäten gingen absolut in Ordnung.
Vielleicht klappt es mal mit einer Zusammenarbeit, es hat sicher viel Raum für gemeinsame Interessen.
Liebe Grüße aus Dresden von Steffi Mehner

Hallo Steffi, ich würde mich sehr freuen mit Dir irgendwann mal irgendetwas zusammen zu tun.
Behalten wir es im Auge ...
Danke für Dein Feedback und alles Liebe
von Michael


Name: Elmar Zabel

Datum: Mittwoch, 24 September, 2003 um 20:48:42
Kommentar:

Hallo Sabine und Michael, wenn auch spät aber trotzdem nochmals vielen Dank für die gute Beratung und schnelle Lieferung der Massagebank. Sie ist ihr Geld wert und war eine gute Investition - mit ihr macht eine Massage erst richtig Spaß. Macht weiter so.
Viele liebe Grüße Elmar

Spaß muss dabei sein - besonders bei einer Massage. Nur so kann der Funken überspringen.
Danke Elmar und viele Grüße
Sabine & Michael


Name: Barbara Koehnke

Datum: Mittwoch, 24 September, 2003 um 13:28:53
Kommentar:

Lieber Michael, etwas verspätet aber nicht vergessen kommt mein DANKE !!!
Die Teilnahme an Deinem Seminar war nicht nur schön und lehrreich, Du hast mir auch auf sehr liebenswerte Weise eine Möglichkeit gezeigt bisher Angewandtes und Teilserahntes in der Praxis umzusetzen. Deine Art uns Dein Wissen und Deine Praxiserfahrung zu vermitteln hat mich aufgebaut an einem Punkt an dem ich schon darüber nachdachte die Prüfung für immer sausen zu lassen.
Ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei Dir bedanken und freu mich auf ein Wiedersehen im November.
Alles Liebe Barbara

Liebe Barbara, nicht ich habe Dich aufgebaut, sondern Du hast wieder eine Verbindung zu Deinen Träumen und zu Deiner Kraft erfahren. Zweifele nie mehr daran, dass Du die Prüfung bestehen wirst, und wenn im x-ten Anlauf. Du tust es für Dich und für Deine Träume.
Das bedeutet wirkliches Glück und Erfüllung!
Ich freue mich auf Dich und grüße Dich herzlich
Michael


Name: Mechthilde Huck

Datum: Samstag, 20 September, 2003 um 21:09:59
Kommentar:

hallo, wollte mich noch für die superschnelle und "formlose" Hilfe bedanken.
Es ist zwar schon eine Weile her. Trotzdem es hat alles toll geklappt mit der Massagebank.
Sie ist echt super und ihr Geld absolut wert. Macht weiter so.
Mechthilde

Danke, liebe Mechthilde, für das nette Feedback.
Alles Gute und viel Spaß mit der Liege
Michael


Name: Rosemarie Hein, Gesundheitspraktikerin

Datum: Donnerstag, 18 September, 2003 um 20:40:09
Kommentar:

Lieber Michael, vielen Dank noch einmal für das wunderbare Seminar. So macht Lernen Spaß: Körper, Geist und Seele wurden gefordert und gefördert (und verwöhnt...). Georg und ich haben uns sehr wohl gefühlt! Inzwischen haben wir schon etliche Behandlungen im Bekanntenkreis durchgeführt und sind immer wieder auf erstaunliche Zusammenhänge zwischen Wirbelverschiebungen und körperlichen und seelischen Symptomen gestoßen.
Jedenfalls hat mir das Seminar einen starken Motivationsschub fürs Weiterlernen für die Heilpraktikerprüfung verpasst...
Ich freue mich schon sehr auf das weiterführende Seminar im November!
Übrigens vielen Dank auch fürs das Besorgen des Kopfteils für die Liege und das Seidenpapier.
Georg wird sich eine geeignete Konstruktion einfallen lassen!
Liebe Grüße und bis bald! Rosemarie und Georg

Liebe Rosi und Georg, ich habe mich wirklich sehr über Euer nettes Feedback gefreut und auch darüber, dass ich Euch in dem Kurs einen kleinen Schub vermitteln konnte. Ich habe häufig die Erfahrung gemacht, dass die Beschäftigung mit den Wirbelsäulen Anderer der Beginn der Lösung eigener Herausforderungen in diesem Bereich ist. Ihr werdet sehen, dass der Umgang mit der Wirbelsäulentherapie noch ungeahnte Überraschungen für Euch bereithalten wird ....
Alles Liebe bis November von Michael


Name: Säugling Corinna , angehende Physiotherapeutin

Datum: Freitag, 12 September, 2003 um 23:40:39
Kommentar:

sehr geehrter Herr Michael Ditter! vielen dank für die ausführliche erklärung zu ihren Angeboten.
Es war durchaus freundlich von ihnen mich persönlich noch mal zu informieren, wann ich die massagebank erhalten würde. Das beste daran, sie kam 1 Tag früher, und es hat keine ganze woche gedauert.

Ja, manchmal sind wir wirklich die Schnellsten - die Preiswertesten sind wir ja sowieso   :-))
Viel Freude für Sie bei der Arbeit mit der Bank und herzliche Grüße von Michael Ditter


Name: Karin Rosmann-Reif, HP, KG

Datum: Freitag, 12 September, 2003 um 18:05:57
Kommentar:

Sehr geehrter Herr Ditter, vielen herzlichen Dank für Ihre hervorragende Beratung.
Aufgrund Ihrer guten Tipps habe ich jetzt die ideale Liege für meine Zwecke gefunden. Danke auch noch für die prompte Lieferung.
Mit freundlichen Grüßen Karin Rosmann-Reif

Auch Ihnen Dank für Ihr Vertrauen! Ich freue mich sehr, dass sie zufrieden sind. Der Kontakt mit Ihnen war wirklich sehr nett.
Liebe Grüße von Michael Ditter


Name: Alea Steinthal, HP

Datum: Freitag, 5 September, 2003 um 10:36:41
Kommentar:

Hallo Michael, Dein Aufbaukurs mit den dynamischen Techniken ist zwar schon 1 1/2 Jahre her, aber er war sehr bereichernd für mich. Viele Dinge habe ich sowohl in die tägliche Arbeit, als auch in mein Seminarkonzept übernehmen können. Die erweiterte Dorn-Methode ist die optimale Ergänzung zur Craniosacraltherapie und für mich heute unerlässlich. Vielen dank noch mal.
Der gesamte Seminarrahmen hat mir sehr gut gefallen und es war eine tolle harmonische Runde. Diese Atmosphäre hatten wir Deiner ruhigen und offenen Art zu verdanken. Gerade so lässt sich das gelernte sehr gut in andere Therapiekonzepte integrieren.
Das Skript lese ich noch heute. Ich wünsche Dir weiterhin diesen Erfolg und freue mich auf ein Wiedersehen.
Lieben Gruß Alea Steinthal

Liebe Alea, es war schön und bereichernd, dass Du dabei warst. Auch ich finde, dass die Kombination
Cranio - Wirbelsäulentherapie ein ganz großes Therapiespektrum abdeckt und sich gegenseitig optimal ergänzt. Mit Cranio kann ich eine Wirbelsäulenkorrektur hervorragend vorbereiten und danach deutlich stabilisieren.
Auch ich würde mich wirklich sehr über ein Wiedersehen freuen.
In diesem Sinne herzliche Grüße nach Bielefeld und alles Liebe von Michael


Name: Kathrin Hettasch, Heilpraktikerin und Krankenschwester

Datum: Montag, 3 September, 2003 um 21:56:36
Kommentar:

Hallo, lieber Michael, herzlichen Dank für die tolle Massagebank!
Ganz abgesehen von dem TOP-Preis (selbst bei ClapTzu direkt bekommt man sie nicht zu so einem Schnäppchenpreis...) bin ich hochzufrieden mit ihr, sie hat alles, was man sich so wünscht: Leicht, handlich (für unterwegs), sehr gute Polsterung, äußerst stabil und schick ist sie außerdem. Danke schön an Dich für die sehr gute Beratung und die schnelle Lieferung - hat alles reibungslos geklappt, mach(t) weiter so! Leider konnte ich noch nicht soviel mit ihr machen, wie ich es gerne wollte... aber spätestens Ende Oktober (nach dem Seminar, was ich bei Dir gebucht habe), ist sie ständig in Betrieb... habe schon massig "Voranmeldungen".
Also bis bald und nochmals herzlichen Dank!
Viele Grüße von Kathrin Hettasch

Danke, liebe Kathrin, SCHNELLER - PREISWERTER - BESSER ist unser ständiges Motto    :-)))
Es ist schön, dass Dir die Bank gefällt und dass alles so gut geklappt hat!
Freue mich auf das Seminar in Neustadt und auf das Treffen mit Dir!
Alles Liebe, auch für Dein kleines Töchterchen Alina
Michael


Name: Irmtraud Buschmann, Gesundheitsberaterin, Reiki, "Kräuterhexe"

Datum: Dienstag, 2 September, 2003 um 19:33:20
Kommentar:

Lieber Michael, vielen Dank für das tolle Seminar.
Deine ruhige Art und die dadurch entstandene harmonische Atmosphäre an diesem Wochenende waren eine Wohltat.Ich habe viel gelernt, viel erfahren und so ganz nebenbei wurde meine Wirbelsäule eingerichtet, ohne Schmerzen. Das fühlt sich wunderbar an.
Ich habe mich entschlossen auch das Aufbauseminar im November zu besuchen und freue mich jetzt schon darauf.
Nochmals danke für ALLES, vor allem für Dein Skript - super ausführlich und prima erklärt.
Liebe Grüße von Deinem "Kräuterhexli"
Irmtraud Buschmann aus Siethen

PS: Liebe Grüße an Natalie, die dieses Seminar so wunderbar begleitet hat.

Liebe Irmtraud,
ich danke Dir sehr für Dein nettes Feedback zum Grundkurs in Berlin. Ich freue mich schon Dich im November wieder zu sehen.
Herzliche Grüße von Michael


Name: Claudia Heinrich, Heilpraktikerin
 

Datum: Montag, 1 September, 2003 um 20:42:48
Kommentar:

Lieber Michael, vielen Dank für das schöne Seminar am Wochenende. Ich bin froh mit meiner Ausbildung so lange gewartet zu haben, bis ich auf Deine Internetseite gestoßen bin...mein neues Wissen werde ich jetzt auf der wunderbaren Massageliege, die ich auch von Dir habe, anwenden können!!
Ich freu mich schon auf den Aufbaukurs.
Viele liebe Grüße, Claudia

Vielen Dank, liebe Claudia, für Deine netten Zeilen. Ich habe mich besonders gefreut, dass Du aus Dresden hierher gekommen bist, aus meiner ehemaligen Heimat Sachsen. Tue viel Gutes mit dieser wunderbaren Methode!
Sei herzlich gegrüßt von Michael


Name: Diana S., Klavierpädagogin

Datum: Freitag, 29 August, 2003 um 07:53:07
Kommentar:

Liebster Michael, auch für mich, die ich wenig medizinischen Hintergrund habe, war diese Therapie einfach zu erlernen und ist dabei doch so wirkungsvoll. Sie begeistert mich immer wieder!
Besonders erwähnenswert ist das umfangreiche Seminarskript, in dem wirklich Punkt für Punkt alle Therapieelemente ausführlich dargestellt sind - für mich schon häufig eine unverzichtbare Hilfe!
Es ist eine ganz neue Erfahrung, so mit den Händen und mit Menschen zu „arbeiten“ und eine tatsächliche Bereicherung meines Lebens.
Ich bin sehr glücklich diese Methode und auch dich kennen gelernt zu haben!      :-)

..... Habe Dank! .....    
                                  Diana

Ich danke Dir von Herzen - auch von Dir habe ich viel, sehr viel lernen dürfen und Dein Dabeisein und Mittun war eine ganz besondere Freude für mich. Du warst ein "Supermodel" und eine wirklich kompetente Unterstützung im Seminar!
Alles Liebe für Dich
Michael


Name: Beatrice Vermeulen, Heilpraktikerin

Datum: Donnerstag, 28 August, 2003 um 15:13:11
Kommentar:

Lieber Michael, für mich waren die Kurse bei Dir eine wertvolle Bereicherung, die es ermöglichen, bereits im Anschluss daran, das Gelernte wirkungsvoll umzusetzen - welch schönes Gefühl. Dein Konzept ist strukturiert, allumfassend & von Dir in einer sehr angenehmen Atmosphäre vermittelt.
Vielen Dank BEA

Danke, liebe Bea! Danke auch für Deine Unterstützung am Sonnabend - es war schön Dich wieder zu sehen!
Alles Liebe von Michael


Name: Rita Kattenborn

Datum: Montag, 25 August, 2003 um 21:57:55
Kommentar:

Lieber Michael, mittlerweile habe ich mein PNEUMATRON 200P schon erhalten und das Gerät ausgiebig getestet. Bestellung und Auslieferung lief wunderbar. Für weitere Anwendungs-Tipps bin ich jederzeit dankbar!!! Ich finde die Pulsationstherapie wirklich toll. Vielen Dank für Deine Mühe!!!
Dir und deiner Familie eine lichtvolle und energiereiche Zeit
Rita

Ich freue mich, dass es so geklappt hat, auch mit der Finanzierung.
Auch für mich ist das PNEUMATRON aus der Praxis nicht mehr wegzudenken - es ist eines von zwei Geräten (das andere ist der AKTIVATOR von S.Panek) welche für mich als Be-HAND-ler einzig akzeptabel sind, eine optimale Unterstützung meiner Körperarbeit und Wirbelsäulentherapie.
Freue mich immer wieder von Dir zu hören!
Alles Liebe für Dich
Michael


Name: Regina Sch., Heilpraktikeranwärterin, Hamburg

Datum: Dienstag, 12 August, 2003 um 10:10:18
Kommentar:

Lieber Michael, Dein Dorn- und Breußseminar im Frühjahr 2003 war mal wieder super! Sowohl fachlich wie auch menschlich hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Die Art und Weise, wie Du Dein Wissen weitergibst, ist immer wieder beeindruckend. Man fühlt sich einfach wie zu Hause . Außerdem kann man sofort mit dieser Methode am Patienten effizient arbeiten. Sonnige und herzliche Grüße!!! Regina

Ich danke Dir herzlich, liebe Regina! Du warst immer eine "Bereicherung " der Wirbelsäulenkurse!
Liebe Grüße von Michael


Name: Usha Schroeder, Reiki-Meisterin/Lehrerin/Cranio

Datum: Montag, 4 August, 2003 um 12:53:37
Kommentar:

Danke, lieber Herr Ditter, es hat mir Freude gemacht mit Ihnen gemeinsam die Probleme zu lösen, um endlich die Liege und den Hocker bei mir zu haben. Die Gespräche und auch Ihr persönlicher Einsatz waren einfach gut. Jetzt freue ich mich auf das Ausbildungsseminar im Febr. oder März 2004. Lieben Dank Usha Schroeder

Danke für Ihre Geduld bei den "Pannen" - wir hätten uns sonst nie kennen gelernt und auch die interessanten Telefonate wären nie erfolgt!
Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!
Michael Ditter


Name: Katja Ficenc, Nordic Walking Schule Köln

Datum: Mittwoch, 23 Juli, 2003 um 05:46 PM
Kommentar:

Lieber Herr Ditter, die Massagebank ist am Montag angekommen. Super, dass es so schnell geklappt hat!
Eine schöne Woche noch
Katja Ficenc

Freue mich, dass alles geklappt hat! Danke für Ihr Feedback!
Michael Ditter


Name: Rosemarie Fiebig, Reiki-Meisterin

Datum: Dienstag, 22 Juli, 2003 um 20:46:49
Kommentar:

Lieber Michael,
danke für die vielen Info`s im Internet. Die Seiten sind sehr gut. Ich habe schon sehr viele Massagebänke bei Dir für meine Reiki-Schüler gekauft. Bisher waren alle immer zufrieden. Es klappte immer super. Weiterhin viel Erfolg und viel Licht und Liebe von Rosi.

Liebe Rosi! Habe mich total gefreut Dich hier zu "treffen" - vielbeschäftigt, wie Du bist - und über Deine Referenz.
Wir sollten uns wirklich bald mal wieder sehen - vielleicht klappt es doch beim nächsten Reikitreffen.
Alles Liebe von Michael


Name: Kerstin Schött, Heilpraktikerin

Datum: Dienstag, 22 Juli, 2003 um 18:08:12
Kommentar:

Herzlichen Dank für die gute Beratung und die prompte Lieferung. Topas ist eine herrliche Farbe!!

Finde ich auch - Topas ist ebenfalls bei mir die Nr. 1
Danke und alles Liebe
Michael Ditter


Name: Joel, Physiotherapeut
Datum: Dienstag, 15 Juli, 2003 um 21:08:41
Kommentar:

alles super gelaufen, tolle bank, guter preis ... danke

danke ebenfalls für das nette feedback
michael ditter


Name: Gabriele Grimm, Ayurvedatherapeutin

Datum: Sonntag, 13 Juli, 2003 um 16:48:19
Kommentar:

Ich möchte mich noch für die tolle Ayurveda-Massagebank bedanken. Diese ist ein wirklicher Gewinn für meine Praxis.
Der Ölbezug ist super sauber zu halten und erspart mir die bisherige Qual mit Tüchern etc.
Die Verarbeitung ist toll und meine Patienten sind sehr angetan vom Liegekomfort.
Danke für die gute Beratung. Viele Grüsse

Danke auch Ihnen, liebe Frau Grimm, für die netten Kontakte und für Ihren Eintrag hier.
Alles Liebe für Sie
Michael Ditter


Name: Petra Thomsen, Physiotherapeutin

Datum: Samstag, 12 Juli, 2003 um 18:25:43
Kommentar:

Die Massagebank ist ein Renner, habe euch auch schon weiterempfohlen. Lieferung war seeeeehr schnell, alles hat bestens geklappt. Immer gerne wieder!!

Danke und tun Sie viel Gutes mit der schönen Bank ...
Michael Ditter


Name: Frauke Urban, Physiotherapeutin

Datum: Samstag, 12 Juli, 2003 um 16:56:11
Kommentar:

Abgesehen von der höchst angenehmen Atmosphäre Deiner Seminare, ist das eine äußerst effiziente und dennoch weiche, ganzheitliche Methode zur Wirbelsäulen"korrektur". Ich bin begeistert, sie für mich nutzen zu können - und die Patienten sind es auch!
Vielen Dank!

Liebe Frauke - ich bin stolz Dich begeistert zu haben für die Wirbelsäulentherapie!
Danke für Dein Dabeisein und auch für Dein kritisches Mitdenken - das war sehr wichtig für mich!
Alles Liebe von Michael


Name: Felicitas Physiotherapeutin

Datum: Samstag, 12 Juli, 2003 um 09:12:16
Kommentar:

Ich würde jederzeit wieder etwas bei Ihnen bestellen, hat alles wunderbar geklappt. Sehr schnelle Lieferung der Massagebank.

Herzlichen Dank - ich würde Ihnen auch jederzeit gerne wieder etwas liefern   :-)
Viele Grüße Michael Ditter


Name: Alexander, Produktionsmanager

Datum: Freitag, 11 Juli, 2003 um 13:59:52
Kommentar:

DAS GÄSTEBUCH FUNKTIONIERT WIEDER !!!

Endlich!
DANKE, ALEXANDER !!!


Name: Beatrice Vermeulen, HPA

Datum: Sonntag, 29 Juni, 2003 um 16:16:07
Kommentar:

Hallo Michael, vielen Dank für alles - ich fand den Aufbaukurs weniger anstrengend als den Grundkurs.
Am Freitag habe ich nun zum ersten Mal bei jemandem das ganze DWG-Programm mit Erfolg vollzogen.
Sie zog glücklich & erleichtert von dannen. Zu sehen, dass diese Methode wirksam ist & hilft,
ist für mich die größte Freude   :-)   & ich finde, Du hast es auch prima vermittelt. Danke noch mal.
Ich wünsche Dir eine schöne Sommerzeit!
Alles Liebe BEA

Danke Bea - auch Dir alles Liebe von Michael
Freue mich schon dich wieder zu sehen


Name: Christian Sandt

Datum: Dienstag, 27. Mai, 2003 um 15:54:53
Kommentar:

Hallo Herr Ditter, Vielen Dank für die schnelle Lieferung der Massagebank und den reibungslosen Ablauf bei der Rückgabe des einen von mir nicht benötigten Zubehörteiles.
Mit freundlichem Gruß Christian Sandt

Danke für Ihr Vertrauen bei der Bestellung der Massagebank
Michael Ditter


Name: Renate Busse-Vossler, HP

Datum: Montag, 12 Mai, 2003 um 17:20:39
Kommentar:

Hallo Michael, danke für ein schönes Seminar. Ich habe viel gelernt. Meine Fragen sind beantwortet und obendrein habe ich mich auch noch wunderbar erholt! Ich fühle mich wie neu geboren.
Einen lieben Gruß Renate

Es war sehr schön, dass Du dabei warst, liebe Renate, mit Deinem positiven Humor und deinem Lachen. Danke für Dein Lob!
Viele Grüße auf die "Farm" und alles Liebe von
Michael


Name: Conny Möckel, HPA

Datum: Mittwoch, 7 Mai, 2003 um 12:25:45
Kommentar:

Hallo Michael, vielen Dank für die Massageliege, klappt viel besser mit dem Behandeln und der Rücken tut nicht mehr so weh!
Liebe Grüße, Conny

Hi Conny, "Rückenbehandlung" durch Massagebanklieferung - mal ein ganz neuer Aspekt für mich als "Rückentherapeut"  :-)))
Alles Gute Für Dich von Michael


Name: Christiane Schwarzhuber, HP, Wirbelsäulentherapeutin

Datum: Dienstag, 11 März, 2003 um 03:38:16
Kommentar:

Toller Internet-Auftritt!!! Viel, viel Arbeit, tolle Informationen
und ich bin schon ganz gespannt auf mein/e Seminare, die ich bei Ihnen belegen werde.
Ich bin (leider) noch bis Ende 2004 in Amerika.
Aber dann!!!

Ich halte Ihnen schon mal einen Platz warm für 2004  -
wäre doch gelacht, wenn wir den Amis nicht endlich die DORN-Methode über den Teich schicken würden!
Ich zähle auf Sie  :-)
Michael Ditter


Name: marina, physiotherapeutin

Datum: Mittwoch, 29 Januar, 2003 um 11:08:02
Kommentar:

vielen dank für das schöne seminar am vergangenen wochenende.

war schön dass du dabei warst, marina! danke!
michael


Name: Sebastian Mücke, Masseur

Datum: Sonntag, 15 Dezember, 2002 um 14:38:20
Kommentar:

Hej Herr Ditter, vielen Dank für die Massagebank – hat alles wunderbar geklappt mit der Auslands-Lieferung.
Alles Gute aus Schweden! Sebastian Mücke

Hej, es hat mich auch sehr gefreut, dass die Sendung nach Schweden so problemlos geklappt hat.
Grüße in den hohen Norden aus Wandlitz


Name: Juliane Werren

Datum: Dienstag, 3 Dezember, 2002 um 16:50:04
Kommentar:

Hallo Michael, Als Teilnehmerin Deines Kurses "Dynamische Wirbelsäulen- und Gelenktherapie" bin ich dankbar und begeistert für die effektive und doch einfache Methode, welche die Beschwerden der Menschen oft sofort lindert.
Liebe Grüße von Juliane Werren

Danke, dass Du dabei warst, liebe Juliane.
Herzliche Grüße von Michael


Name: Gerlind Wilfert

Datum: Montag, 2 Dezember, 2002 um 22:04:41
Kommentar:

Hallo, lieber Michael Danke für das schöne Wochenendseminar in Berlin.
Besonders möchte ich dir auch noch mal für das tolle Manuskript danken. Du hast es wirklich sehr detailliert aufgestellt, und das macht es zu einer sehr brauchbaren Arbeitsgrundlage. Ich wünschte, für andere Seminare gäbe es etwas nur Annäherndes.
Vorerst bleibe ich aber mit meinen "Übungen" erst mal noch im Familien- bzw. sehr engen Freundeskreis.
Mit der Liege von Dir bin ich übrigens sehr zufrieden.
Ich hoffe, dir geht es sonst ganz gut, und in deinen Alltag ist wieder etwas Ruhe eingezogen.
Tschüssi! Shelin

Hallo Shelin, danke für Deine nette Nachricht!
Sei ganz herzlich gegrüßt von
Michael


Name: Anke Sacht, Heilpraktikerin

Datum: Dienstag, 19 November, 2002 um 22:31:27
Kommentar:

Lieber Michael! Nochmal danke, dass ich an dem letzten Seminar noch mal teilnehmen durfte.
So eine Wiederholung bringt doch immer wieder etwas Neues. Einige Techniken hab ich viel zuwenig angewendet... fühle mich jetzt doch etwas sicherer, v.a. bei den Beckenverwringungen.
Liebe Grüße Anke

Danke auch Dir, liebe Anke, für Deine Unterstützung! Alles Gute von Michael


Name: Simone Fahning

Datum: Mittwoch, 13 November, 2002 um 19:28:55
Kommentar:

Werter Herr Ditter! Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung und Lieferung meiner Koffermassagebank.
Nun habe ich noch eine Frage:
Sind die neuen Termine für das Seminar "Dorntherapie" in Hamburg schon bekannt? Ich habe großes Interesse hieran teilzunehmen.
Mit freundl. Grüßen! Simone Fahning

Danke auch Ihnen für Ihr Vertrauen in meinen SHOP. Wäre schön, wenn wir uns im Seminar wieder sehen würden.
Viele Grüße Michael Ditter


Name: Sabine Reißig-Ramm, Physiotherapeutin, Heilpraktikeranwärterin

Datum: Mittwoch, 4 November, 2002 um 22:39:01
Kommentar:

Hallo Michael, Nach einer "verschneiten" Fahrt bin ich gestern heil und voller Energie zu Hause angekommen.
Heute hatte ich dank der Dynamischen Wirbelsäulentherapie schon meine ersten Behandlungserfolge. Die Patienten und ich waren begeistert. Ich möchte diese Behandlungsart auf jeden Fall fortsetzen.
Nochmals vielen Dank für das schöne Wochenende und
liebe Grüße aus Dresden von Sabine

Liebe Sabine, es war mir eine richtige Freude Dich kennen gelernt und mit Dir gearbeitet zu haben - Deine immerwährende Fröhlichkeit hat viel zu der schönen Atmosphäre des Seminars beigetragen. Es wäre schön Dich mal wieder zu sehen!
Alles Liebe aus Wandlitz von Michael


Name: Brigitte Stresemann

Datum: Montag, 4 November, 2002 um 12:53:50
Kommentar:

lieber michael, der kurs von und mit dir war eine große bereicherung und hat gute impulse für mich und meine arbeit gesetzt.
alles gute und liebe grüssse
von Brigitte

Danke, dass Du dabei warst! Dir auch alles Liebe
Michael


Name: Marianne Freymann

Datum: Mittwoch, 30 Oktober, 2002 um 18:55:53
Kommentar:

Lieber Michael, hiermit möchte ich mich noch einmal bei Dir für Deinen super guten Kurs, Deine Offenheit und Deine Herzlichkeit bedanken. Für mich war dieser Kurs bei Dir etwas ganz besonderes. Außerdem hat sich Deine Brustwirbelbehandlung noch sehr positiv bei mir ausgewirkt.
Ich wünsche Dir und Sabine alles Gute
Marianne

Danke, liebe Marianne für Deine netten Worte - Du warst eine Bereicherung für das Wochenende.
Liebe Grüße von Michael


Name: Nicole Raeb

Datum: Donnerstag, 4 Juli, 2002 um 14:01:14
Kommentar:

Hallo!!! Diese Seite gefällt mir sehr gut!!! 
Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg als Behandler!
Mögen sie noch vielen weiteren Patienten so helfen, wie sie mir geholfen haben!
Gruß Nicole

Danke Nicole, ich freue mich jedes Mal mit Dir zu reden und zu lachen, wenn Du in meiner Praxis bist!
Ich drücke Dir für Deine Karriere als Sängerin und Visagistin ganz doll alle 10 Daumen ...
Mach so weiter - Du bist auf dem richtigen Weg!
Alles Liebe für Dich!


Name: Stefan Andrecht, Physiotherapeut

Datum: Mittwoch, 19 Juni, 2002 um 22:05:16
Kommentar:

Hallo Michael, nochmals Danke für den schönen Kurs, hat mir sehr gut gefallen.
Die DWG ergänze ich mit der SMT nach Dr. Graulich und seit neuestem beginne ich mit dem Studium der Ortho-Bionomy.
Es macht alles sehr viel Spaß und ich habe noch viel vor !!!!!!!!!!!
Liebe Grüsse Stefan

Vielen Dank lieber Stefan, dass Du den weiten Weg nach HH nicht gescheut hast - war schön, dass Du den Kurs bereichert und Deine Erfahrungen mit eingegeben hast. Es wäre total schön, wenn wir gelegentlich voneinander hören würden.
Alles Gute für Dich und Deine großen Pläne
Michael


Name: Eveline F., Zahnärztin, Körperarbeit

Datum: Dienstag, 13 Juni, 2002 um 22:21:21
Kommentar:

Hallöchen Michael, nun endlich komme ich mal dazu Dir zu danken für die prompte Erledigung meiner Bestellung. Die Liege ist super schön und sehr bequem - wurde auch schon eingeweiht und erfüllt alle meine Erwartungen!
Schöne Grüße von Eveline

Danke liebe Evi für Deine nette Rückmeldung. Freue mich sehr, dass die Massagebank Dir gefällt und Deinen Anforderungen entspricht. Lass mal wieder von Dir hören!
Alles Liebe von Michael


Name: Alea Steinthal, HP

Datum: Dienstag, 06 Juni, 2002 um 09:45:19
Kommentar:

Hallo Michael, Das Seminar war wirklich toll, ich habe viele neue Inputs und Möglichkeiten mitgenommen und schon umgesetzt.
Meine gesamte Wirbelsäulenbehandlung in den ersten Sitzungen hat sich schon umgestellt.
Ich wünsche Dir alles Liebe und weiterhin viel Erfolg,
Alea

Liebe Alea, so ein Feedback ist wirklich Ansporn und natürlich auch Verpflichtung! Ich danke Dir!
Herzliche Grüße, Michael


Name: Gabi Lohrmann, HP

Datum: Montag, 27 Mai, 2002 um 15:00:17
Kommentar:

Hallo Michael, die Verabschiedung am Sonntag ist ja sehr knapp ausgefallen.
Ich wollte mich noch mal ganz herzlich für das lehrreiche und interessante Seminar-Wochenende bedanken.
Ganz lieben Gruß von Gabi

Hi Gabi, danke für Dein Dabeisein - freue mich auf ein Wiedersehen mit Dir.
Viele Grüße, Michael


Name: Jens Breuß, Heilpraktiker

Datum: Montag, 27 Mai, 2002 um 04:03:31
Kommentar:

An Dich geht mein aufrichtiger Dank und tiefe Wertschätzung für unsere Arbeit - das Seminar am vergangenen Wochenende.
Am Sonntag wirktest Du einmal beinahe durchsichtig - Du fastest seit Tagen , die sanfte Stille in Dir, mit leuchtenden Augen, lebendig, klar.
Vielen Dank für Dein Sosein.
Lieben Gruß von Jens Breuß

Lieber Jens - Du warst wie immer eine Bereicherung für den Kurs - ein liebevoller ruhender und trotzdem aktiver Pol im "Gewimmel" des Kurses.
Danke für Dein Dabeisein und Danke für die netten Worte von Dir!
Alles Liebe und hoffentlich bis bald mal wieder in HH
Michael


Name: Christine Rittner

Datum: Donnerstag, 16 Mai, 2002 um 20:01:21
Kommentar:

Hallo, lieber Michael, ich sitze wieder gut gelandet an meinem Computer und genieße in meiner Wirbelsäule ein völlig neues Gefühl beim Sitzen. Ich werde meinen Mann jetzt noch mal kurz "auf die Matte legen", damit er auch einen kleinen Vorgeschmack von den wunderschönen Dingen, die ich am Wochenende bei Dir lernen durfte, erfahren kann.
Ich danke Dir aus ganzem Herzen für all das, was durch Dich und Deine Arbeit in Bewegung gekommen ist und wünsche Dir eine gute Zeit.
Liebe Grüße Christine aus Dresden

Danke liebe Christine - bei dem "Ding mit der Matte" hätte ich gerne Mäuschen gespielt :-)))
Viel Erfolg und Spaß beim Arbeiten mit der Dynamischen Wirbelsäulen- und Gelenktherapie und -
würde mich wirklich freuen, wenn wir gelegentlich voneinander hören.
In diesem Sinne herzliche Grüße aus Wandlitz nach Elbflorenz


Name: Diana S., Klavierpädagogin

Datum: Donnerstag, 4 April, 2002 um 06:15:01
Kommentar:

            Richtig Klasse! Vor allem die vielseitigen Angebote. Ich wünsche Euch viel Erfolg und alles Liebe.

            Danke Dir, liebe Diana - ich bin sehr froh, dass Du reingeschaut hast!
            Ich freue mich, wenn wir uns bald wiedersehen.
            Alles Liebe für Dich von Michael


Name: Miriam Grosshennig, Physiotherapeutin

Datum: Montag, 18 März, 2002 um 15:34:50
Kommentar:

Lieber Michael, ich habe im Februar an Deinem Grundkurs für die Wirbelsäulentherapie teilgenommen. Ich bin immer noch total begeistert und wende sie bei ganz vielen Patienten von mir an.
Es macht Spaß so viele schnelle Wirkungen mitzubekommen! Ich freue mich schon darauf, mehr über die Methode zu lernen!
Bis demnächst, Gruß Miriam Großhennig

Danke für Dein nettes Feedback, liebe Miriam. Ich würde mich sehr freuen Dich im Aufbaukurs wieder zu sehen!
Liebe Grüße von Michael


Name: Sylvia Riemer, Therapeutin

Datum: Mittwoch, 20 Februar, 2002 um 23:47:44
Kommentar:
             Nach Deinen lieben Grüßen musste ich auch gleich auf  Deiner Seite vorbei schauen.
             Gefällt mir unheimlich gut.
             Servus und Tschüs Sylvia

            Würde mich richtig freuen, wenn Du gelegentlich wieder vorbeischaust -
            vielleicht trifft man sich ja ... :-)
            Servus zurück,   Michael


Name: Alexander

Datum: Freitag, 1 Februar, 2002 um 17:57:10
Kommentar:

Sehr schöne Seite, alle Achtung! Viele Grüße vom anderen Ende!

Bei Deiner kompetenten und phantasievollen Unterstützung war dieser "Erfolg" unausweichlich ...
DANKE Alexander!
Michael



Name:     Michael Ditter

Datum:
   Dienstag, 22.Januar, 2002 um 03:39:55

Kommentar:  

Hallo und herzlich willkommen im Gästebuch unserer neueröffneten Seite.
Über einen Eintrag, über Hinweise, Anregungen oder Beiträge
würden wir uns sehr freuen und danken Euch schon jetzt dafür!
Sie werden uns beflügeln, zum Nachdenken oder auch Umdenken anregen
und ...
Eine Webpräsenz lebt von ständiger Veränderung, Erneuerung, Verbesserung,
am Interesse und Mittun aller, die "zufällig" oder gezielt zu Besuch kommen.
Jeder soll etwas interessantes finden und mitnehmen können -
und wenn es nur ein scheinbar unwichtiger Gedankenimpuls ist,
der erst sehr viel später Früchte trägt!
In diesem Sinne wünsche ich uns ein fruchtbares Miteinander

Liebe Grüße
Sabine und Michael Ditter